Der fünfte Akt des Lebens - Die Revolution der Altersbilder

Report, Gesellschaft und Soziales
Der fünfte Akt des Lebens - Die Revolution der Altersbilder

Infos
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
2013
Planet
Mo., 11.02.
23:15 - 00:05


Viele Erwartungen, die wir heute an die Alten richten, haben ihre Wurzeln in der Kultur- und Sozialgeschichte des Alters. Juri Köster begibt sich mit einigen Experten auf die Suche nach den Hintergründen der wichtigsten Altersbilder der letzten 2500 Jahre und spannt einen Bogen von der Bedeutung und Wahrnehmung des Alters in der Geschichte bis in die Gegenwart.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF 49 Jahre als Bäcker geschuftet. Trotzdem droht Günther D. eine Mini-Rente.

ZDF.reportage - Reicht die Rente? - Was vom Arbeitsleben übrig bleibt

Report | 10.02.2019 | 18:00 - 18:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Engel fragt

Warum soll ich was für andere tun?

Report | 13.02.2019 | 11:30 - 12:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
SWR  

Jetzt bin ich dran! - Wenn Frauen sich trennen

Report | 13.02.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr

Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr