Der ganz große Traum

  • Der Lehrer Konrad Koch (Daniel Brühl) vermittelt seinen Schülern die englische Sprache durch Fußball-Regeln. Vergrößern
    Der Lehrer Konrad Koch (Daniel Brühl) vermittelt seinen Schülern die englische Sprache durch Fußball-Regeln.
    Fotoquelle: HR/Degeto/Senator Film
  • Als das Fußballspielen an der Schule verboten wird, trifft Lehrer Koch (Daniel Brühl, Mitte) sich in seiner Freizeit zum Kicken mit seinen Schülern, darunter auch der arrogante Felix (Theo Trebs, 3. v. li.), der dem Sport eigentlich ablehnend gegenüberstand. Vergrößern
    Als das Fußballspielen an der Schule verboten wird, trifft Lehrer Koch (Daniel Brühl, Mitte) sich in seiner Freizeit zum Kicken mit seinen Schülern, darunter auch der arrogante Felix (Theo Trebs, 3. v. li.), der dem Sport eigentlich ablehnend gegenüberstand.
    Fotoquelle: HR/Degeto/Senator Film
  • Der verwöhnte Felix (Theo Trebs) will sich seine Gefühle für das Hausmädchen Rosalie (Henriette Confurius) noch nicht recht eingestehen. Vergrößern
    Der verwöhnte Felix (Theo Trebs) will sich seine Gefühle für das Hausmädchen Rosalie (Henriette Confurius) noch nicht recht eingestehen.
    Fotoquelle: HR/Degeto/Senator Film
Spielfilm, Drama
Der ganz große Traum

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Do., 24. Februar 2011
DVD-Start
Do., 18. August 2011
HR
Do., 14.06.
20:15 - 22:00


Deutschland, 1874. Der junge Konrad Koch wird als Englischlehrer an einem Braunschweiger Gymnasium angestellt. Gehorsam und Disziplin gelten an der Schule als oberste Tugenden. Koch aber, der in England studierte, sorgt vom ersten Tag an mit seinen eigenwilligen Lehrmethoden für Irritation. So weckt er das Interesse der Schüler an englischer Sprache durch eine britische, in Deutschland bis dahin völlig unbekannte Sportart: Fußball. Den konservativen Eltern und Lehrern ist das ein Dorn im Auge. Sie wollen Koch um jeden Preis wieder loswerden.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der ganz große Traum" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Der ganz große Traum"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Verfehlung

TV-Tipps Verfehlung

Spielfilm | 26.06.2018 | 23:45 - 01:15 Uhr
1/501
Lesermeinung
arte Isabelle (Julia Jentsch) bei der Vernissage

TV-Tipps Die Habenichtse

Spielfilm | 28.06.2018 | 23:20 - 01:00 Uhr
Prisma-Redaktion
4.5/502
Lesermeinung
MDR Aylin Tezel als Lara.

Am Himmel der Tag

Spielfilm | 30.06.2018 | 00:15 - 01:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.86/507
Lesermeinung
News
"Dark" von Netflix erzählt eine verschachtelte Mystery-Geschichte mit Louis Hofmann in der Hauptrolle. Nun haben die Dreharbeiten zu Staffel zwei begonnen.

Zum Start der Dreharbeiten hat Netflix verraten, worum es in Staffel der Serie "Dark" gehen wird. So…  Mehr

Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft wollen ihren WM-Titel verteidigen.

Spätestens seit dem 14. Juni 2018 wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland das beherrschende T…  Mehr

Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Roseanne Barr hat in einem Interview über ihren vermeintlich rassistischen Tweet gesprochen und um Vergebung gebeten.

Schauspielerin Roseanne Barr hat sich in einem Interview zu den Vorwürfen geäußert sie sei eine Rass…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr