Der ganz normale Wahnsinn - Working Mum

Spielfilm, Komödie
Der ganz normale Wahnsinn - Working Mum

Infos
Originaltitel
I Don't Know How She Does It
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Do., 17. November 2011
DVD-Start
Do., 22. März 2012
One
Sa., 29.12.
16:15 - 17:40


Kate Reddy ist erfolgreiche Managerin bei einer Bostoner Fondsgesellschaft und nebenbei auch noch liebende Ehefrau und Mutter zweier kleiner Kinder. Dank dieser Mehrfachbelastung steht die attraktive 40-Jährige permanent unter Strom. Doch von etwas Babybrei abgesehen, der gelegentlich ihr schickes Businesskostüm ziert, bekommt sie stets die Kurve. Ja, sie hat sogar noch Spaß am Sex mit ihrem Mann Richard - falls sie nicht zu müde dafür ist. Nur eines kann sie nicht vertragen: Wenn die tiefenentspannten Vollzeitmuttis sie beim Schulevent mit verächtlichen Blicken strafen, weil sie keine Zeit für einen selbst gebackenen Kuchen fand, dann merkt Kate, dass sie am Limit angekommen ist. Um nichts in der Welt möchte sie aber mit ihrer kinderlosen Assistentin Momo tauschen, die Kates täglichen Drahtseilakt mit einer Mischung aus Befremden und Abscheu beobachtet. In dieser angespannten Situation eröffnet sich Kate die Möglichkeit, ein lang gehegtes Traumprojekt zu verwirklichen. Dazu muss sie allerdings regelmäßig nach New York jetten, worauf ihr ausgeklügeltes System bald vor dem Zusammenbruch steht. Zumal Kate ihren charmanten neuen Geschäftspartner Jack Abelhammer öfter treffen muss, als es ihrer Ehe gut tut.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der ganz normale Wahnsinn - Working Mum" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Der ganz normale Wahnsinn - Working Mum"

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Rosina (Johanna af Schultén) und ihr Freund der Polizist Ulpukka (Jaakko Saariluoma) formen zusammen eine Eisfigur.

Onneli und Anneli im Winter

Spielfilm | 29.12.2018 | 07:15 - 08:30 Uhr
2/505
Lesermeinung
BR Der alleinerziehende Vater Dr. Peter Grainernapp (Heio von Stetten) macht mit seinen beiden Kindern Jennifer (Gina Sehlmeyer) und Philipp (Alexander Seidel) einen Badeausflug im neuen Luxusauto.

Ein Hauptgewinn für Papa

Spielfilm | 29.12.2018 | 10:30 - 12:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.29/507
Lesermeinung
RTL II Simon (Ashton Kutcher) und seine Verlobte Theresa (Zoe Saldana)

Guess Who - Meine Tochter kriegst du nicht

Spielfilm | 29.12.2018 | 20:15 - 22:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr