Der geheime Kontinent

  • 1492: Mit einer Schar von Desperados verlässt Christoph Kolumbus den Hafen von Sevilla, um die Erde westwärts zu umrunden. Vergrößern
    1492: Mit einer Schar von Desperados verlässt Christoph Kolumbus den Hafen von Sevilla, um die Erde westwärts zu umrunden.
    Fotoquelle: ZDF/Jörg Adams
  • Eine reiche Natur ernährt die Menschen Amerikas. Vergrößern
    Eine reiche Natur ernährt die Menschen Amerikas.
    Fotoquelle: ZDF/Jörg Adams
  • Gold und Reichtümer in Amerika: Königin Isabella liest den Bericht von Kolumbus. Vergrößern
    Gold und Reichtümer in Amerika: Königin Isabella liest den Bericht von Kolumbus.
    Fotoquelle: ZDF/Jörg Adams
  • Skeptisch beobachten die Indios der Karibik die weißen Gäste. Vergrößern
    Skeptisch beobachten die Indios der Karibik die weißen Gäste.
    Fotoquelle: ZDF/Jörg Adams
  • In den Anden leben die Menschen von den Lamas. Vergrößern
    In den Anden leben die Menschen von den Lamas.
    Fotoquelle: ZDF/Jörg Adams
  • Die Fremden aus Europa bringen Tiere, Pflanzen und Krankheiten. Vergrößern
    Die Fremden aus Europa bringen Tiere, Pflanzen und Krankheiten.
    Fotoquelle: ZDF/Jörg Adams
  • Die Menschen in der Neuen Welt ernähren sich von unbekannten Pflanzen und Tieren. Vergrößern
    Die Menschen in der Neuen Welt ernähren sich von unbekannten Pflanzen und Tieren.
    Fotoquelle: ZDF/Jörg Adams
Report, Geschichte
Der geheime Kontinent

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
ZDFneo
Sa., 11.08.
07:15 - 08:00
Folge 1, Was geschah vor Kolumbus?


"Der geheime Kontinent" erzählt eine legendäre Geschichte aus einem neuen Blickwinkel: die Entdeckung Amerikas - und wie sie die Lebensbedingungen auf der Welt für immer veränderte. Es ist die Geschichte des "Columbian Exchange", des größten Kulturaustauschs der Weltgeschichte durch den Transport von Pflanzen, Tieren, Bakterien, Genen von und nach Amerika. Der erste Teil erzählt von der Kultur und dem Reichtum des amerikanischen Kontinents vor Kolumbus. 100 Millionen "Indianer" lebten hier - in komplex organisierten Gemeinschaften. Zum Beispiel das Volk von Cahokia. Die sesshaften Bauern am Mississippi hatten Mais zu einer Nutzpflanze veredelt, bauten Großstädte und handelten in ganz Nordamerika. "Terra X" rekonstruiert die Lebenswelt dieser Ureinwohner: An Originalschauplätzen begibt sich das Team auf die Suche nach ihrer Zivilisation, mit modernster Computergrafik wird ihre Architektur animiert. Es war eine planvolle Zivilisation: Mit gezielter Feuerwirtschaft gelang es den Menschen, große Flächen urbar zu machen. Außerdem erfreuten sie sich üppiger Fischbestände und einer Vorratskammer von 30 Millionen Büffeln. Europa sieht zur selben Zeit ganz anders aus. Die gleiche Zahl von Menschen lebt hier auf einem Zehntel des Landes. Europas Wälder sind abgeholzt, die Flüsse leer gefischt und verschmutzt. Die Städte wachsen, das Land wird knapp - Europa gerät an seine Grenzen. Als Kolumbus 1492 mit einer Schar von Desperados den Hafen von Sevilla verlässt, ahnt er noch nicht, dass er Amerika entdecken wird. Der Reichtum dieses Kontinents wird das Überleben Europas sichern. "Der geheime Kontinent" entstand unter Mitarbeit namhafter deutscher und amerikanischer Umwelthistoriker. Mit großartigen Naturaufnahmen und realistischen Inszenierungen beschreibt er die Natur- und Bio-Geschichte von Amerika und Europa aus der erhellenden Sicht der Ökowissenschaften.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Keine Atempause - 1980

Keine Atempause - 1980

Report | 12.08.2018 | 13:15 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Der Hufschmid bei der Arbeit.

100 Jahre Landwirtschaft im Südwesten - Wie die Technik aufs Land kam

Report | 12.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Um das Jahr 1100 nach Christus entstand der erste der prachtvollen Kolossalbauten in Tucumé. Alle 26 Pyramiden waren bewohnt. Sie dienten als Paläste für die Adelsfamilien.

Versunkene Metropolen - Tatort Tucumé - Pyramidenstadt in Peru

Report | 13.08.2018 | 03:15 - 04:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vanessa Mai hat ein neues Projekt: Sie singt den Titelsong der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht". Und nicht nur das: Sie wird auch für Cameo-Auftritte vor der Kamera stehen.

Mit ihrem Song "Stärker" steuert Schlagersängerin Vanessa Mai den Titelsong zur neuen RTL-Serie "Fre…  Mehr

Die Frauen rund um Piper (Taylor Schilling, Mitte) werden nach dem Aufstand in Litchfield in ein neues Gefängnis verlegt.

"Orange is the New Black" startet mit der sechsten Staffel. Fans der Serie müssen sich umgewöhnen: N…  Mehr

Johann Lafer darf sich freuen: ntv schickt ihn auf Entdeckungsreise nach Korea.

Der Nachrichtensender ntv schickt Johann Lafer auf eine Entdeckungsreise nach Korea. Dort lässt sich…  Mehr

Kelsey (Hilary Duff, links) hilft der frisch verlassenen Mutter Liza (Sutton Foster), sich in der Arbeitswelt wieder zurechtzufinden.

ProSieben setzt am Serienmittwoch auf frische Folgen: Um 20.15 Uhr setzt der Sender Staffel 14 von "…  Mehr

Auf einer Familienfeier wird Hatice (Idil Üner, zweite von rechts) von den Männern angeflirtet. Zusammen mit Fatma (Sesede Terziyan, links), Julia (Julia Dietze, zweite von links) und Abla (Demet Gül, rechts) wehrt sie sich gegen die Sprüche.

Schauspielerin Idil Üner ist in ihrer Rolle als Hatice in "Einmal Hans mit scharfer Soße" auf der Su…  Mehr