Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki

Zunehmend ausgezehrt wirkt Olli Mäki (Jarkko Lahti), der sich für den großen WM-Kampf vorbereitet. Er soll eine Klasse zu tief, im Fliegengewicht antreten. Vergrößern
Zunehmend ausgezehrt wirkt Olli Mäki (Jarkko Lahti), der sich für den großen WM-Kampf vorbereitet. Er soll eine Klasse zu tief, im Fliegengewicht antreten.
Fotoquelle: SR
Spielfilm, Boxerfilm
Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki

Infos
Audiodeskription, Synchronfassung, Produktion: Aamu Film Company, One Two Films, Film i Väst, Tre Vänner Produktioner, Elokuvayhtiö oy Aamu ab, Saarländischer Rundfunk, ARTE, Online verfügbar von 14/11 bis 14/12
Originaltitel
Hymyilevä mies
Produktionsland
Deutschland / Finnland / Schweden
Produktionsdatum
2016
Kinostart
Do., 05. Januar 2017
arte
Mi., 14.11.
20:15 - 21:45


Finnland, Sommer 1962. Olli Mäki , 25, ist ein sanfter und warmherziger Typ aus dem kleinen Städtchen Kokkola, der eigentlich nichts lieber tut, als Zeit mit seiner lebensfrohen Freundin Rajia zu verbringen und nachts mit ihr bei Lagerfeuerschein in finnische Seen zu springen. Aber Olli ist auch Boxer und hat schon einige Amateurkämpfe hinter sich. Nun bietet sich ihm eine einmalige Gelegenheit, die ganz Kokkola in Aufregung versetzt: Ein Profikampf gegen den amtierenden Weltmeister im Federgewicht, den Amerikaner Davey Moore, ein erfahrener Profi mit einer beeindruckenden Bilanz an Siegen durch K.O. Und eigentlich ist Olli fürs Federgewicht auch ein bisschen zu schwer. Aber Ollis ehrgeiziger Trainer Elis , der früher selbst einmal Champion war, hat bereits Sponsoren für einen spektakulären Boxkampf aufgetrieben, wie man ihn bislang nur aus Amerika kennt und in Finnland nicht für möglich gehalten hätte. Und so fährt Olli nach Helsinki, um sich auf den wichtigsten Kampf seiner Karriere vorzubereiten und Sportgeschichte zu schreiben. Doch Olli ist mit den Gedanken oft bei Raija, sehr zum Missfallen von Elis - und als auch Raija bemerkt, dass sie Olli bei seinen Vorbereitungen eher ablenkt, verlässt sie Helsinki und fährt nach Kokkola zurück. Damit steht Olli bald alleine vor der größten Herausforderung seines Lebens - im Ring und in der Liebe. Und dann kommt jener 17. August 1962, von dem Olli Mäki später einmal sagen wird, es sei der glücklichste Tag in seinem Leben gewesen ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki"

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Nachdem er eines Tages das Gehirn eines jungen Mannes verspeist hat, ändert sich sein Leben schlagartig. R (Nicholas Hoult) wird überwältigt von Liebesgefühlen zu Julie (Teresa Palmer), der Freundin des Toten, und entbrennt in heißer Leidenschaft für sie.

Warm Bodies

Spielfilm | 17.11.2018 | 20:15 - 22:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/5015
Lesermeinung
BR Kanzlei-Sekretärin Singer (Ilse Neubauer) nimmt einen Esel als Vorschuss auf das Anwaltshonorar.

Grüß Gott, Herr Anwalt

Spielfilm | 17.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
2/504
Lesermeinung
ProSieben Noah

Noah

Spielfilm | 17.11.2018 | 20:15 - 23:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.43/5014
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr