Der große Crash - Margin Call

  • Eric Dale (Stanley Tucci) deckt einen schweren Fehler des Unternehmens auf. Vergrößern
    Eric Dale (Stanley Tucci) deckt einen schweren Fehler des Unternehmens auf.
    Fotoquelle: ARD
  • Sam Rogers (Kevin Spacey, 4.v.l.) bereitet seine Mitarbeiter auf die kommenden Ereignisse vor. Vergrößern
    Sam Rogers (Kevin Spacey, 4.v.l.) bereitet seine Mitarbeiter auf die kommenden Ereignisse vor.
    Fotoquelle: ARD
  • Peter Sullivan (Zachary Quinto, li.) und sein Kollege Seth Bregman (Penn Badgley, re.) arbeiten im Risikomanagement einer großen New Yorker Investmentbank. Vergrößern
    Peter Sullivan (Zachary Quinto, li.) und sein Kollege Seth Bregman (Penn Badgley, re.) arbeiten im Risikomanagement einer großen New Yorker Investmentbank.
    Fotoquelle: ARD
  • John Tuld (Jeremy Irons), oberster Chef der Investmentbank, schreckt vor nichts zurück. Vergrößern
    John Tuld (Jeremy Irons), oberster Chef der Investmentbank, schreckt vor nichts zurück.
    Fotoquelle: ARD
  • Jared Cohen (Simon Baker, li.), Sarah Robertson (Demi Moore), Will Emerson (Paul Bettany, 3.v.l.), Seth Bregman (Penn Badgley, 2.v.r.) und Peter Sullivan (Zachary Quinto, re.) besprechen die Lage. Vergrößern
    Jared Cohen (Simon Baker, li.), Sarah Robertson (Demi Moore), Will Emerson (Paul Bettany, 3.v.l.), Seth Bregman (Penn Badgley, 2.v.r.) und Peter Sullivan (Zachary Quinto, re.) besprechen die Lage.
    Fotoquelle: ARD
  • Jared Cohen (Simon Baker) und Sarah Robertson (Demi Moore) ahnen, dass ihnen das Wasser bis zum Hals steht. Vergrößern
    Jared Cohen (Simon Baker) und Sarah Robertson (Demi Moore) ahnen, dass ihnen das Wasser bis zum Hals steht.
    Fotoquelle: ARD
  • Sam Rogers (Kevin Spacey, li.) und Peter Sullivan (Zachary Quinto, re.) ahnen, dass ihnen nichts Gutes bevorsteht. Vergrößern
    Sam Rogers (Kevin Spacey, li.) und Peter Sullivan (Zachary Quinto, re.) ahnen, dass ihnen nichts Gutes bevorsteht.
    Fotoquelle: ARD
Spielfilm, Thriller
Der große Crash - Margin Call

Infos
Audiodeskription, Synchronfassung, Produktion: Before The Door Pictures, Benaroya Pictures, Washington Square Films, Untitled Entertainment, Online verfügbar von 11/11 bis 11/12
Originaltitel
Margin Call
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Do., 29. September 2011
DVD-Start
Do., 23. Februar 2012
arte
So., 11.11.
20:15 - 21:55


Peter Sullivan ist ein begnadeter Analyst, der 2008 seit kurzem im Risikomanagement einer großen New Yorker Investmentbank arbeitet. Als der erfahrene Mitarbeiter Eric Dale eines Tages im Zuge einer Entlassungswelle den Job verliert, bekommt Peter von ihm einen USB-Stick in die Hand gedrückt, auf dem sich brisante Informationen befinden sollen. Dales letzter Rat an seinen jungen Kollegen lautet: "Sei vorsichtig!" Noch am selben Abend nimmt der neugierige Sullivan die Daten genauer unter die Lupe und ist augenblicklich alarmiert: Die Bank hat massenweise falsch bewertete und damit wertlose Immobilienkredite angehäuft. Würde dieser Umstand durch einen sogenannten Margin Call - einen Aufruf zur Aufstockung der Sicherheitsleistung - aufgedeckt werden, bedeutete dies das Ende: Die Firma wäre bankrott. Peter Sullivan reagiert sofort und beordert seinen direkten Vorgesetzten, den zynischen Lebemann Will Emerson, von der Bar zurück an den Schreibtisch. Auch dieser erkennt den Ernst der Lage. Nach und nach versammelt sich die gesamte Führungsriege in den Chefetagen des firmeneigenen Wolkenkratzers, um die existenzielle Ausnahmesituation in Augenschein zu nehmen: Es zeigt sich, dass der altgediente, mittlerweile resignierende Executive Sam Rogers längst eine derart katastrophale Entwicklung in Betracht gezogen hatte und seine Warnungen ignoriert wurden. Nun steht das Unternehmen mit dem Rücken zur Wand, und die verantwortlichen Entscheidungsträger erwarten mit nervöser Spannung das Machtwort ihres obersten Vorgesetzten, des CEO und Firmeneigners John Tuld. Noch in derselben Nacht fällt Tuld eine ebenso kaltblütige wie umstrittene Entscheidung ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der große Crash - Margin Call" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Der große Crash - Margin Call"

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Der deutsche Anwalt Sven Solbach (Ken Duken) befragt Katrine (Juliane Köhler) zur ihrer Vergangenheit als "Lebensborn"-Kind.

Zwei Leben

Spielfilm | 10.11.2018 | 21:50 - 23:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.71/5017
Lesermeinung
ZDF Mary Sandin (Lena Headey) durchsucht das Haus nach ihrer traumatisierten Tochter, die sich, nachdem ihr Freund bei einem Schusswechsel ums Leben gekommen ist, irgendwo versteckt.

The Purge - Die Säuberung

Spielfilm | 11.11.2018 | 01:00 - 02:20 Uhr
Prisma-Redaktion
2.71/507
Lesermeinung
3sat Jill (Amanda Seyfried) glaubt, dass sie dem Täter dicht auf den Fersen ist. Doch vielleicht ist es genau andersherum?

Gone - Ich muss dich finden

Spielfilm | 12.11.2018 | 00:35 - 02:05 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr