Der grosse Kater

  • Der Bundespräsident und seine Gattin: Marie Bäumer als Gattin, Bruno Ganz als Bundespräsident Vergrößern
    Der Bundespräsident und seine Gattin: Marie Bäumer als Gattin, Bruno Ganz als Bundespräsident
    Fotoquelle: SRF/Abrakadabra Films
  • Wartet auf die Ankunft des spanischen Königspaares: Bruno Ganz als Schweizer Bundespräsident Vergrößern
    Wartet auf die Ankunft des spanischen Königspaares: Bruno Ganz als Schweizer Bundespräsident
    Fotoquelle: SRF/Abrakadabra Films
  • Die Berater drängen zum Handeln: Christiane Paul als Dr. Margarita Baessler (vorne l.), Justus von Dohnányi als Berater Magun (vorne M.), Bruno Ganz als der «grosse Kater» (vorne r.) Vergrößern
    Die Berater drängen zum Handeln: Christiane Paul als Dr. Margarita Baessler (vorne l.), Justus von Dohnányi als Berater Magun (vorne M.), Bruno Ganz als der «grosse Kater» (vorne r.)
    Fotoquelle: SRF/Abrakadabra Films
Spielfilm, Drama
Der grosse Kater

Infos
Zweikanalton deutsch/Hörfilm, Gebärdensprache
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Do., 28. Oktober 2010
DVD-Start
Do., 14. April 2011
SF1
Do., 16.08.
00:05 - 01:30


Bern. Der Schweizer Bundespräsident , von seinen Freunden »Kater« genannt, befindet sich auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Mit beinahe lässiger Nonchalance hat er es zum höchsten Amt des Landes gebracht und sonnt sich in der Macht. Doch am Vortag des offiziellen Staatsbesuchs des spanischen Königspaars kann er die Wolken am Horizont nicht mehr ignorieren. Seine Popularitätswerte sind im Keller, und in der Partei rumort es gegen ihn. Kater entschliesst sich kurzerhand, den Staatsbesuch durch seinen Pressechef Magun (Justus von Dohnányi) zu einem Medienspektakel aufbauschen zu lassen. Das sollte Kater für die bevorstehende Wiederwahl ins richtige Licht rücken. Doch im Hintergrund braut sich ein viel grösseres Gewitter zusammen. Katers engster Verbündeter, Fraktionschef Doktor Stotzer alias Pfiff , plant mithilfe des päpstlichen Nuntius eine perfide Intrige. Kater und Pfiff kennen sich seit ihrer Jugend, gemeinsam kamen sie nach oben. Doch seit dem Tag, als Kater Marie heiratete, die ursprünglich mit Pfiff verlobt war, ist ihre Freundschaft getrübt. Nun sieht Pfiff die Möglichkeit zur Rache gekommen. Er verleitet die Präsidentengattin zum Glauben, Kater habe persönlich einen Besuch am Spitalbett ihres krebskranken Sohnes als Teil des offiziellen Damenprogramms angeordnet. Marie ist untröstlich. Sie glaubt, Kater wolle politischen Kredit aus der medialen Ausschlachtung der bisher geheimgehaltenen Krankheit ihres Sohnes schlagen. Vergeblich versucht Kater, Marie zu beschwichtigen. Aus Protest bleibt sie dem offiziellen Empfang am Abend fern. Bis kurz vor dem Gala-Diner kann Kater das Schlimmste abwenden und das Fehlen seiner Gattin dem König und der Königin gegenüber charmant überspielen. Doch immer noch fehlt jede Spur von Marie. Der diplomatische Eklat und damit Katers endgültiges Ende stehen kurz bevor. Doch da erscheint Marie in letzter Sekunde. Zu spät realisiert Kater, dass sie nicht gekommen ist, um den Abend zu retten. Mit einer Tirade mitten im Diner wirft sie ihm vor, seine eigene Familie zu zerstören. Der Skandal ist perfekt. Kater befindet sich im freien Fall. In Fredi M. Murers «Vitus» verlieh Bruno Ganz als liebevoller Grossvater dem Wunderkind Flügel. Mit eindrucksvoller Präsenz und Glaubhaftigkeit glänzt er nun im «grossen Kater» in der Rolle eines Schweizer Bundespräsidenten, der sich mit aller Kraft und List gegen die intriganten Pläne seiner Feinde wehrt. Die schweizerisch-deutsche Koproduktion wartet mit einem renommierten internationalen Cast auf. Neben Bruno Ganz spielen Marie Bäumer, Ulrich Tukur, Christiane Paul, Edgar Selge, Marek Kondrat, Justus von Dohnányi, Martin Rapold, Stefan Gubser, Walo Lüond und andere. Der grosse Kater« basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Thomas Hürlimann. Der 1998 erschienene Roman ist nach wie vor hochaktuell. Das ist mit ein Grund, weshalb die filmische Umsetzung in die heutige Zeit übertragen wurde. Brisant ist der autobiographische Hintergrund: Thomas Hürlimanns Vater war selbst Bundesrat und empfing in seinem Präsidialjahr das spanische Königspaar zu einem Staatsbesuch.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der große Kater" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Der große Kater"

Weitere Darsteller: Moritz Möhwald

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der rebellische Ermittler und die Tochter aus gutem Hause: Ermittler Esposito (Ricardo Dar’n) und Richterin Irene Hastings (Soledad Villamil) kommen sich allmŠhlich auch privat nŠher.

In ihren Augen

Spielfilm | 22.08.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.63/508
Lesermeinung
arte Aiman (Fir Rahman, re.) überwacht die Gefangenen beim Hofgang.

Am Strang

Spielfilm | 23.08.2018 | 23:50 - 01:20 Uhr
1/501
Lesermeinung
3sat Viererpatrouille in Wien - Yoseph Yadin (UdSSR), Albert Dinan (F), Michael Medwin (GB), Ralph Meeker (USA) im Jeep unterwegs auf Patrouille im Viermächte-Sektor von Wien.

Die vier im Jeep

Spielfilm | 04.09.2018 | 22:35 - 00:15 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Moderator Kai Pflaume und die Teamkapitäne Bernd Hoëcker und Elton.

Die ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas?" macht derzeit Pause. Doch die Fans können beruhigt sein: Kai…  Mehr

Moderator Matthias Killing auf "Fort Boyard". Vier neue Folgen des atlantischen Spielshow-Dinos laufen bei SAT.1 ab Mittwoch, 5. September, 20.15 Uhr.

"Fort Boyard" ist der erfolgreichste Show-Export Frankreichs. Im September bringt SAT.1 die Abenteue…  Mehr

Martina Hill irritierte mit ihren "Knallerfrauen"-Sketchen derart, dass man ihre vier Staffeln des Programms getrost als eine der besten deutschen Comedy-Formate aller Zeiten bezeichnen darf. Nun "darf" sie auf die große Showbühne unter eigenem Namen.

Ihre Kult-Comedy "Knallerfrauen", von der zwischen 2011 und 2015 vier Staffeln bei SAT.1 liefen, ist…  Mehr

Eine Szene aus dem neuen Intro von "DuckTales".

Bislang gab es die Neuauflage der Zeichentrickserie "DuckTales" nur im Pay-TV zu sehen. Nun startet …  Mehr

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat sich zu Vorwürfen geäußert, sie habe ihre journalistische Pflicht vernachlässigt.

Vergangene Woche berichtete das Medienmagazin "Zapp" über Auftritte von Dunja Hayali als Moderatorin…  Mehr