Familienoberhaupt Herbert Maibach liegt im Koma. Schon lange und ohne Hoffnung auf Genesung. Nun ist der Moment gekommen, die Maschinen abzuschalten. Dafür hat sich die ganze Familie versammelt. Der Sohn wird per skype zu dem traurigen Moment des Abschiednehmens zugeschaltet. Der würdevolle Augenblick wird allerdings empfindlich gestört durch die unterschiedlichen Vorstellungen der einzelnen Familienmitglieder - und durch die Tücken der Technik.