Der junge Inspektor Morse

  • Endeavour Morse (Shaun Evans) sucht Rat bei Abigail Thaw (Dorothea Frazil) in dem Fall Matthew Laxman. Vergrößern
    Endeavour Morse (Shaun Evans) sucht Rat bei Abigail Thaw (Dorothea Frazil) in dem Fall Matthew Laxman.
    Fotoquelle: ZDF/Jonathan Ford
  • Fred Thursday (Roger Allam) stellt Nachforschungen im Atomkraftwerk an. Vergrößern
    Fred Thursday (Roger Allam) stellt Nachforschungen im Atomkraftwerk an.
    Fotoquelle: ZDF/Jonathan Ford
  • Endeavour Morse (Shaun Evans) ermittelt im Fall Matthew Laxman. Der ist vor fünf Jahren in der Nähe des geheimnisvollen Dorfs Bramford plötzlich verschwunden. Vergrößern
    Endeavour Morse (Shaun Evans) ermittelt im Fall Matthew Laxman. Der ist vor fünf Jahren in der Nähe des geheimnisvollen Dorfs Bramford plötzlich verschwunden.
    Fotoquelle: ZDF/Jonathan Ford
  • Nigel Warren (Simon Meacock) ist der Tramper, der Matthew Laxman als letztes lebendig gesehen hat. Vergrößern
    Nigel Warren (Simon Meacock) ist der Tramper, der Matthew Laxman als letztes lebendig gesehen hat.
    Fotoquelle: ZDF/Jonathan Ford
  • Fred Thursday (Roger Allam, r.) befragt Elliott Blake (Adam Levy, l.). Vergrößern
    Fred Thursday (Roger Allam, r.) befragt Elliott Blake (Adam Levy, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Jonathan Ford
Serie, Krimiserie
Der junge Inspektor Morse

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
ZDFneo
Mo., 04.02.
13:00 - 14:30
Sonnenglanz


Als nahe Oxford eine Leiche entdeckt wird, glaubt die Polizei, den vor fünf Jahren verschwundenen Matthew Laxman gefunden zu haben. Thursday und Morse rollen den Fall noch einmal auf. Zuletzt wurde Laxman von einem Tramper gesehen, der berichtet, dass dieser auf dem Weg nach Bramford war. Als Morse die Bewohner des Dorfes zu den Ereignissen von damals befragen will, steht er jedoch immer wieder vor verschlossenen Türen. Auch in das in der Nähe gelegene Atomkraftwerk wird Morse kein Zutritt gewährt. Das Kraftwerk könnte mit dem Fall in Zusammenhang stehen, da Laxman ein bekannter Atomkraftgegner war. Zu allem Überfluss wird auch noch die Wohnung von Morse von Einbrechern durchsucht und verwüstet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Privates Glück: Paul (Nigel Le Vaillant) besucht seine Tochter Al (Tamzin Malleson), die ihr Baby bekommen hat, im Krankenhaus.

Polizeiarzt Dangerfield - Mord oder Totschlag

Serie | 26.01.2019 | 23:40 - 00:35 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
ZDF Professor T. (Matthias Matschke, l.) und die Kriminaldirektorin Christina Fehrmann (Julia Bremermann, l.) versuchen herauszufinden, ob der inhaftierte Georg Swoboda (Jophi Ries, r.) unschuldig verurteilt wurde oder seine Finger mit im Spiel hatte bei dem neuerlichen Doppelmord.

Professor T. - Maskenmord

Serie | 02.02.2019 | 21:45 - 22:45 Uhr
3.96/5025
Lesermeinung
KabelEins Scorpion

Scorpion - Das Amazonas-Virus

Serie | 02.02.2019 | 22:15 - 23:15 Uhr
4/5030
Lesermeinung
News
"Game of Clones" sollte am Donnerstagabend die Zuschauer von RTL II überzeugen, doch nun wird die Kuppelshow aufgrund schlechter Quoten abgesetzt.

Am Computer stellt sich ein Single seinen Traumpartner zusammen, dann werden ihm anhand seiner Vorli…  Mehr

Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr

Mehr Sendezeit für Claus Kleber und Marietta Slomka: Die Sonntagsausgabe des "heute journal" wird von 15 Minuten auf 30 Minuten Sendezeit verlängert.

Mit dem Zweiten sieht man besser – und jetzt auch doppelt so lange: Das gilt ab sofort zumindest für…  Mehr

Die Schlacht bei Sedan begann am 13. Mai 1940 mit gezielten, dauerhaften Bombardierungen aus der Luft, die kurz vor dem Angriff der Bodentruppen am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichten.

Die Dokumentationsreihe "Wahre Geschichte" nimmt historische Ereignisse noch einmal unter die Lupe u…  Mehr

Die Regisseurin Roberta Grossman (rechts) am Set der "Suppenküche", dem Versammlungsort der Untergrund-Archivare, im Warschauer Ghetto, mit Schauspielerin. Aus: "Das Geheimnis im Warschauer Ghetto", am 22.01., um 22.45 Uhr im Ersten.

In einer "Suppenküche" betrieb der jüdische Historiker Emanuel Ringelblum im Warschauer Ghetto ein g…  Mehr