Der kleine Nick

Spielfilm, Kinderfilm
Der kleine Nick

Infos
Originaltitel
Le Petit Nicolas
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Do., 26. August 2010
DVD-Start
Do., 24. März 2011
One
Di., 01.01.
13:40 - 15:05


Zum Aufsatzthema 'Was möchte ich später einmal werden?' fällt dem fantasievollen Grundschüler Nick ausnahmsweise nichts ein. Er ist wunschlos glücklich mit seinem Leben, die Eltern lieben ihn, und mit Freunden heckt er jede Menge Streiche aus. Deshalb soll alles bleiben, wie es ist. Durch den Hinweis seines Schulkameraden Joachim , der einen kleinen Bruder bekommt und deshalb befürchtet, künftig in seiner Familie nicht mehr die erste Geige zu spielen, sieht auch Nick seine heile Welt bedroht. Plötzlich turteln auch seine Eltern verliebt miteinander, und der Vater bringt sogar den Müll vor die Tür: In all dem erkennt Nick jene unheilvollen Vorzeichen, die Joachim beschrieb. Offenbar bekommt auch Nick ein Brüderchen und wird von den Eltern im Wald ausgesetzt wie im Märchen vom kleinen Däumling. Seine Freunde raten ihm zum Kidnapping des künftigen Rivalen. Während die Clique durch den Verkauf eines selbst gebrauten Zaubertranks 500 Francs ergaunert, mit denen ein 'Gangster' engagiert werden soll, plagen auch die Erwachsenen Sorgen. Nicks Papa will seinen Chef (Daniel Prévost) nebst Gattin einladen, um seine Beförderung voranzubringen, worauf Mama (Valérie Lemercier) sich über ein standesgemäßes Diner den Kopf zerbricht. Als dann noch die nette Lehrerin erkrankt und durch einen gestrengen Drachen ersetzt wird, herrscht der Ausnahmezustand.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der kleine Nick" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Der kleine Nick"

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Fuxia (Rachelle Verdel, l) und ihre Mitschülerinnen versuchen sich an Zaubertränken und Hexereien.

Fuxia - Die Minihexe

Spielfilm | 21.12.2018 | 08:05 - 09:25 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
RTL II Mit der netten Lehererin Miss Honey (Embeth Davidtz, li.) versteht sich Matilda (Mara Wilson, re.) prächtig..

Matilda

Spielfilm | 25.12.2018 | 16:40 - 18:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2.8/505
Lesermeinung
WDR Grüße von Mike!

Grüße von Mike

Spielfilm | 02.01.2019 | 07:45 - 09:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die wintersportlich versierten Birkebeiner riskierten für die Rettung des jungen Håkon Håkonsson ihr Leben. Noch heute finden in Norwegen nach den damaligen Helden benannte Langstrecken-Rennen statt, etwa der "Birkebeinerløypet" oder das "Birkebeinerrennet".

Um den Thronfolger, Baby Håkon, zu beschützen, versuchen die Birkebeiner, ihn in Sicherheit zu bring…  Mehr

Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr