Der kleine Nick

Spielfilm, Kinderfilm
Der kleine Nick

Infos
Originaltitel
Le petit Nicolas
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Do., 26. August 2010
DVD-Start
Do., 24. März 2011
Sky Cinema Family HD
Heute
01:45 - 03:20


Warmherzige, humorvolle und charmante Realverfilmung des Buchklassikers von Jean-Jacques Sempé. - Frankreich, die 60er Jahre: Der kleine Nick verlebt eine glückliche Kindheit bei seinen Eltern (Kad Merad, Valérie Lemercier). Alles soll immer so bleiben. Aber als Nick vermutet, dass er ein Geschwister bekommt, gerät er in Panik. Um nicht wie der kleine Däumling im Wald ausgesetzt zu werden, setzt er alles daran, sich als perfektes Kind zu bewähren ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der kleine Nick" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Der kleine Nick"

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die moderne Konsumgesellschaft nimmt im 19. Jahrhundert mit einem Pariser Kaufhaus Gestalt an. Aristide Boucicaut (1810-1877) gilt als Erfinder des Warenhauses. Das Geschäft "Bon Marché", 1838 eröffnet, findet schon bald Nachahmer. Die Erfindung des Kaufhauses bringt radikale Veränderung mit sich: Frauen können ohne Begleitung das Haus verlassen, um einkaufen zu gehen. Ein neuer Beruf für Frauen entsteht: die Verkäuferin. Standardgrößen werden eingeführt und damit die weiblichen Rundungen stereotypisiert. Die Mode wechselt zu jeder Jahreszeit, und es entsteht eine neue Form der Interaktion, deren Protagonistinnen die Verkäuferin, die Bürgersfrau und ihre Gesellschaftsdame sind. Die Begeisterung für die Kollektion der kommenden Jahreszeit schafft es, vorübergehend sogar die Grenzen zwischen den Klassen aufzuheben. Das Konzept des Warenhauses erobert die ganze Welt und entwickelt sich in England, Amerika und Australien besonders rasch. Die Dokumentation erzählt unterhaltsam  eine originelle Geschichte des sozialen Phänomens "Shopping", das das Leben der Frauen ebenso revolutionierte wie die Wirtschafts- und Sozialstruktur.

Wünsche werden wahr - Die Entstehung des Kaufhauses

Spielfilm | 22.01.2019 | 22:25 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Original-Filmplakat von "Mein Augenstern" ("La Prunelle de mes yeux") von Axelle Ropert

Mein Augenstern

Spielfilm | 23.01.2019 | 22:45 - 00:10 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Madeline

Madeline

Spielfilm | 25.01.2019 | 12:35 - 14:00 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
News
Timur Bartels, Aleksandra Bechtel, John Kelly, Sarah Lombardi, Detlef D! Soost, Désirée Nick, Kevin Kuske und Sarina Nowak (von links) zeigen bei SAT.1 ihre Eislaufkünste.

SAT.1 begibt sich aufs Glatteis und lässt die Promis zum Eistanz antreten. Wer kann Jury und Publiku…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr