Der kleine Prinz

  • Der kleine Prinz findet Einlass bei Fiona, die ihm merkwürdige Dinge über den Planeten erzählt. Wolfram, der Lampenverkäufer glaubt ihr kein Wort. Vergrößern
    Der kleine Prinz findet Einlass bei Fiona, die ihm merkwürdige Dinge über den Planeten erzählt. Wolfram, der Lampenverkäufer glaubt ihr kein Wort.
    Fotoquelle: WDR/ARD
  • Der kleine Prinz ist überzeugt, dass die Glubscher harmlos sind und rät, alle Glubscher-Abwehr-Leuchten auszuschalten. Vergrößern
    Der kleine Prinz ist überzeugt, dass die Glubscher harmlos sind und rät, alle Glubscher-Abwehr-Leuchten auszuschalten.
    Fotoquelle: WDR/ARD
  • Fuchs und der kleine Felix haben durch die Leuchtkraft der Nachtlichter keine Angst vor der Dunkelheit. Vergrößern
    Fuchs und der kleine Felix haben durch die Leuchtkraft der Nachtlichter keine Angst vor der Dunkelheit.
    Fotoquelle: WDR/ARD
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: WDR/ARD
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: WDR/ARD/Method Animation/Saint-Exupéry-d'Agay Estate/LPPTV/France Télévisions
Serie, Animationsserie
Der kleine Prinz

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland / Frankreich
Produktionsdatum
2011
KiKa
Do., 04.10.
16:50 - 17:10
Folge 20, Der Planet der Nachtlichter - 1. Teil


Der Planet der Nachtlichter - 1. Teil Nachdem der kleine Prinz und Fuchs auf dem Planeten der Nachtlichter gelandet sind, werden sie von fliegenden Kulleraugen verfolgt: den Glubschern. Sie fliehen nach Lichtenstein, doch dort regiert die Angst. Niemand will sie einlassen - mit Ausnahme von Fiona. Von ihr erfahren sie, dass Ferdinand, einer der Bewohner, versteinert aufgefunden wurde. Der Lampenhändler Wolfram behauptet, das seien die Glubscher gewesen, und verkauft Glubscher-Abwehr-Lampen an die Lichtensteiner. Das Geschäft läuft blendend. Fiona traut Wolfram nicht und bezweifelt seine Darstellung. Doch am nächsten Morgen sind Fuchs und Fionas kleiner Sohn Felix ebenfalls versteinert. Fiona und der kleine Prinz suchen in Wolframs Laden nach Hinweisen und finden im Lager Fuchs - er war von Wolfram entführt worden. Trotzdem glauben die Lichtensteiner Wolfram immer noch mehr als Fiona und dem kleinen Prinzen. Um sie zu überzeugen, suchen die Freunde nach den Glubschern - sie wollen beweisen, dass sie harmlos sind. Doch die Glubscher sind schon auf dem Weg in die Stadt, wo sie alle Laternen und alle Glubscher-Abwehr-Leuchten zerstören. Der kleine Prinz kann Wolfram trotz der Einflüsterungen der Schlange überzeugen, alle Lampen auszuschalten und Ferdinand und Felix freizulassen. Sofort werden die Glubscher wieder friedlich. Sie konnten das viele Licht nicht vertragen. Nun können sie nachts wieder ungestört bei den Blumen neue Energie tanken.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Peter erzählt Heidi, dass Schneeauge keine Milch mehr gibt.

Heidi - Heidi rettet Schneeauge

Serie | 23.09.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
4/509
Lesermeinung
ZDF Maja und Willi helfen dem schleimlosen Heinz.

Die Biene Maja - Der schleimlose Heinz

Serie | 23.09.2018 | 06:45 - 06:55 Uhr
1.33/503
Lesermeinung
HR Logo

Lenas Ranch - Angelos Rückkehr

Serie | 05.10.2018 | 05:55 - 06:15 Uhr
4/504
Lesermeinung
News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr

Macht einen auf dicke Hose: Gerdy Zint als Raser Axel Zerbe.

Nicht nur erzählerisch ist dieser Fall des "Polizeiruf 110" von gestern, auch was die heikle Geschic…  Mehr