Der kleine Prinz

  • Der kleine Prinz und Fuchs entdecken ein seltsames Gefährt, das in einemgefährlichen Eiskrater steckengeblieben ist. Vergrößern
    Der kleine Prinz und Fuchs entdecken ein seltsames Gefährt, das in einemgefährlichen Eiskrater steckengeblieben ist.
    Fotoquelle: WDR/ARD
  • König Askabaar ist überglücklich: mit der Hilfe des kleinen Prinzen hat erseine Tochter Shila wiedergefunden und übergibt nun die Herrschaft ihremGeliebten, Prinz Kris. Vergrößern
    König Askabaar ist überglücklich: mit der Hilfe des kleinen Prinzen hat erseine Tochter Shila wiedergefunden und übergibt nun die Herrschaft ihremGeliebten, Prinz Kris.
    Fotoquelle: WDR/ARD
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: WDR/ARD
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: WDR/ARD/Method Animation/Saint-Exupéry-d'Agay Estate/LPPTV/France Télévisions
Serie, Animationsserie
Der kleine Prinz

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland / Frankreich
Produktionsdatum
2011
KiKa
Fr., 26.10.
16:50 - 17:10
Folge 45, Der Planet der zwei Gesichter - 2. Teil


Der Planet der zwei Gesichter - 2. Teil Der kleine Prinz, Fuchs und Shila haben die Eismauer durchbrochen. Doch anders als der Eiskaner König immer verkündet hat, verhalten sich die Kristallier ganz friedlich. Warum also lügt der Eiskaner-König sein Volk an? Als die Freunde den Königspalast erreichen, wird Shila vor Kri's Augen vom Kristallier-König gefangengenommen, gleichzeitig werden der kleine Prinz und Fuchs der Spionage im Auftrag der Eiskaner bezichtigt. In letzter Sekunde können der kleine Prinz und Fuchs fliehen und kommen einem großen Geheimnis auf die Spur... "Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar", hat der kleine Prinz einst von seinem Freund, dem Fuchs, gelernt. Nun machen sich die beiden gemeinsam auf den Weg in ferne Galaxien. Dabei folgen sie der Spur der hinterlistigen Schlange, die auf ihrer Reise durch das All nichts als Unheil sät. Ein Planet nach dem anderen droht zu erlöschen. Doch der kleine Prinz hilft den Bewohnern der bedrohten Welten, die Gefahren abzuwenden und das natürliche Gleichgewicht im Universum wieder herzustellen. Von seiner abenteuerlichen Reise schreibt der kleine Prinz Briefe nach Hause an seine geliebte Rose: Sehnlich wünscht er sich, den Weg zu ihr zurück zu finden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Prinz John ist wütend auf Ralf und Rolf. Marian und Scarlett sind froh, dass alles gut ausgegangen ist.

Robin Hood - Schlitzohr von Sherwood - Unsichtbares Gold

Serie | 20.10.2018 | 07:20 - 07:30 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
ZDF Clara wurde allein zurückgelassen und ist traurig.

Heidi - Wie zwei Schmetterlinge

Serie | 21.10.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
4/509
Lesermeinung
ZDF Entsetzt müssen die drei Freunde  beobachten,  wie Prinz John eine alte Frau unter dem Verdacht verhaftet lässt, eine Hexe zu sein.

Robin Hood - Schlitzohr von Sherwood - Hexerei

Serie | 03.11.2018 | 07:20 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr