Anlässlich der österreichischen EU Ratspräsidentschaft nehmen sechs Kabarettistinnen und Kabarettisten das Publikum auf eine ganz persönliche Reise durch ihr europäisches Lieblingsland mit. Neben den üblichen Klischees, die seit Jahren aus jedem Reiseführer lachen, führt "Der kleine Staatsbesuch" ab Freitag, dem 19. Oktober - jeweils um 20.15 Uhr in ORF eins - auch an ganz spezielle Orte, zu skurrilen Menschen und berichtet über absurde Bräuche. Wie das halt so ist, wenn man mit jemandem ein Land bereist, das er kennt und liebt.