Der lachende Vagabund

  • Der lachende Vagabund Vergrößern
    Fotoquelle: Heimatkanal
  • Beliebt bei groß und klein: Um zu Geld zu kommen, versuchen sich der Reporter Fred (Fred Bertelmann, li.) und der Unternehmer Vogelsang (Hans Nielsen) als musizierende Vagabunden. Vergrößern
    Beliebt bei groß und klein: Um zu Geld zu kommen, versuchen sich der Reporter Fred (Fred Bertelmann, li.) und der Unternehmer Vogelsang (Hans Nielsen) als musizierende Vagabunden.
    Fotoquelle: © MDR/ARD Degeto, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/ARD Degeto" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463
  • Die zickige Tante Olga (Ursula Herking, 2. v. li.), ihr Gatte Otto (Hans Nielsen, hinten) und ihre Nichte Pia (Susanna Cramer, vorner) staunen nicht schlecht, als sie Fred in seinem Vagabunden-Outfit erblicken. Vergrößern
    Die zickige Tante Olga (Ursula Herking, 2. v. li.), ihr Gatte Otto (Hans Nielsen, hinten) und ihre Nichte Pia (Susanna Cramer, vorner) staunen nicht schlecht, als sie Fred in seinem Vagabunden-Outfit erblicken.
    Fotoquelle: © MDR/ARD Degeto, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/ARD Degeto" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463
  • Auf der turbulenten Suche nach ihren "vagabundierenden" Männern kommt es für Tante Olga (Ursula Herking, li.), und ihre Nichte Pia (Susanna Cramer) zu so manch kurioser Begegnung mit skurrilen Zeitgenossen. Vergrößern
    Auf der turbulenten Suche nach ihren "vagabundierenden" Männern kommt es für Tante Olga (Ursula Herking, li.), und ihre Nichte Pia (Susanna Cramer) zu so manch kurioser Begegnung mit skurrilen Zeitgenossen.
    Fotoquelle: © MDR/ARD Degeto, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/ARD Degeto" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463
Spielfilm, Komödie
Der lachende Vagabund

Infos
Originaltitel
Der lachende Vagabund
Produktionsland
D
Produktionsdatum
1958
MDR
Mi., 11.09.
12:35 - 13:58


Reporter Fred darf seine Pia nicht heiraten, weil das deren Tante Frau Generaldirektor Vogelsang nicht standesgemäß findet. Das wiederum ärgert Herrn Generaldirektor so sehr, dass er flüchtet. Fred heftet sich an seine Fersen und schließlich ziehen sie gemeinsam als "lachende Vagabunden" durchs Land. Tante Olga (Ursula Herking), Gattin des Generaldirektors Otto Vogelsang (Hans Nielsen), will nicht, dass ihre Nichte Pia (Susanne Cramer) den Reporter Fred Berghoff (Fred Bertelmann) heiratet. Sie droht dem Verleger der Zeitung "Abend-Express", bei der Fred als gefragter Journalist arbeitet, die Unterstützung zu entziehen. Nun ist der Verleger Emil Hollebusch (Bum Krüger) aber pikanterweise Olgas Bruder und Pias Vater! Deshalb löst Olga Vogelsang gleich drei Reaktionen aus: Fred lässt, um seinem Schwiegervater in spe nicht zu schaden, die Hochzeit platzen, Hollebusch weiß nicht, was er sich mehr wünschen soll - das Weiterbestehen seiner Zeitung oder das Glück seiner Tochter - und Otto Vogelsang reicht es nun vollends, Olgas Einmischung in geschäftliche und familiäre Dinge hinzunehmen. Er flüchtet ins Blaue. Davon bekommt Fred Wind und er heftet sich an Vogelsangs Fersen, um aus des Direktors abenteuerlicher Flucht eine auflagensteigernde Fortsetzungsgeschichte zu fabrizieren. Und er findet Otto tatsächlich. Ohne Geld und Papiere, denn inzwischen hat der Landstreicher Bastian (Hugo Lindinger) die Sachen mit ihm "getauscht". So ziehen nun Otto und Fred, der vorgibt ebenfalls bargeldlos zu sein, gemeinsam durchs Land. Fred natürlich mit seinem Lied vom "lachenden Vagabunden" auf den Lippen. Als Fred Otto schließlich seine Hinterlist gesteht, tut das der jungen Freundschaft der beiden keinen Abbruch. Sie bestehen die aufregendsten Abenteuer miteinander - und die "Abend-Express"-Leser nehmen daran lebhaften Anteil. Da sind die Bekanntschaft mit einer Filmdiva (Christiane Maybach) oder mit Annabella (Angele Durand), der rassigen Besitzerin einer Trattoria. Das ruft schließlich auch Tante Olga und Pia auf den Plan, die den "lachenden Vagabunden" nachreisen, nicht ohne ihrerseits einen Streich auszuhecken. "Der lachende Vagabund" ist eine turbulente Komödie und gleichzeitig der populäre Filmsong, den - wie könnte es anders sein - Fred Bertelmann singt. Inzwischen wird der Titel "Lachender Vagabund" stets in einem Atemzug mit dem Namen des Schlagersängers genannt. Von Bertelmanns deutscher Version zum amerikanischen Schlager "Dillo Gitarra" sollen bis heute mehr als fünf Millionen Platten verkauft worden sein. Dieses Lied ließ ihn in den 1950er- und 1960er-Jahren zu einem der bekanntesten Barden seiner Zunft werden. Aber Fred Bertelmann ist auch ausgebildeter Schauspieler und so liefert er gemeinsam mit einem spielfreudigen Ensemble - zu dem u.a. Susanne Cramer, Hans Nielsen und Ursula Herking gehören - ein Road-Movie der frühen Art mit viel Musik, Gags und Spaß. Spielend, aber vor allem auch singend sind damals ebenfalls populäre Interpreten wie Cornelia Froboess, Ralph Bendix und die Belgierin Angele Durand mit von der Partie. Fred Berghoff: Fred Bertelmann Pia Hollebusch: Susanne Cramer Otto Vogelsang: Hans Nielsen Olga Vogelsang: Ursula Herking Diana: Christiane Maybach Bastian: Hugo Lindinger Emil Hollebusch: Bum Krüger Hilario: Rolf Wanka Giacomo: Ulrich Beiger Silvio: Erich Fiedler Enrico: Stanislav Ledinek "Blue Jeans Baby" Conny: Conny Froboess Annabella: Angele Durand Stefano: Ralph Bendix

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der lachende Vagabund" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Heinz Rühmann (Felix Schneider), Brigitte Ratz (Brigitte).

Schäm dich, Brigitte

Spielfilm | 21.09.2019 | 10:45 - 12:10 Uhr
1/501
Lesermeinung
MDR Corrado (Marcello Mastroianni) und die schöne Antonietta (Sophie Loren).

Wie herrlich, eine Frau zu sein

Spielfilm | 22.09.2019 | 00:55 - 02:25 Uhr
Prisma-Redaktion
4/504
Lesermeinung
3sat Hans Moser (Franz), Paul Hörbiger (Gustav).

Ober, zahlen!

Spielfilm | 28.09.2019 | 11:25 - 13:00 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
News
Jan Böhmermann darf im Herbst 2020 endlich ins Hauptprogramm des ZDF wechseln - ZDFneo scheint er aber dennoch weiterhin die Treue zu halten.

Lang hat er gestichelt, nun wird Jan Böhmermanns Wunsch endlich erfüllt: Der Satiriker wechselt offe…  Mehr

Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Bald rennt er wieder: Kiefer Sutherland verdingte sich für eine Serien-Neuauflange des alten "Auf der Flucht"-Stoffes. Dieser soll bei einem neuen Streamingdienst "für Handys" erscheinen.

Hollywood setzt große Hoffnungen in den Streamingdienst Quibi, der kurzformatigen Content für Handys…  Mehr

Steffen Freund (l.) und Marco Hagemann kommentieren die Spiele der Europa League für Nitro.

Nach dem Auftakt in die Champions League geht es auch in der Europa League wieder los. Pro Spieltag …  Mehr

Von verschiedenen Seiten wird Kevin Spacey sexuelle Belästigung vorgeworfen. Ein anonymer Ankläger ist nun jedoch überraschend verstorben - kurz bevor es zum Gerichtsverfahren kam.

Weitere Wendung in der Causa Spacey: Ein Mann, der den Hollywoodstar des sexuellen Übergriffs bezich…  Mehr