Der längste Tag - 18 Stunden, die Österreichs Schicksal entscheiden

Report, Dokumentation
Der längste Tag - 18 Stunden, die Österreichs Schicksal entscheiden

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2018
Spiegel Geschichte
Mi., 19.12.
01:45 - 02:40


Der 11. März 1938 ist ein entscheidender Tag in der österreichischen Geschichte. Am frühen Morgen wird der damalige Bundeskanzler Kurt von Schuschnigg mit der Meldung geweckt, die Grenze zum Deutschen Reich sei gesperrt. Zwei Tage vor der für den Sonntag anberaumten Volksbefragung über die Unabhängigkeit Österreichs eskalieren die Drohungen Hitler-Deutschlands. Österreich kapituliert unter dem Druck der Deutschen. Die Nationalsozialisten übernehmen die Macht. Willkürherrschaft und Terror beginnen bereits am frühen Morgen des 12. März mit dem Einmarsch deutscher Truppen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Logo "ZDF-History".

Kennedy gegen Callas - Das Duell der Diven

Report | 18.12.2018 | 23:55 - 00:35 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Karen Anne Carpenter - 04. Februar 1983: In Downey, Kalifornien wird die weltweit bekannte Sängerin und Schlagzeugerin von dem Geschwister-Duo "The Carpenters", bewusstlos in der Wohnung ihrer Eltern aufgefunden. Im Krankenhaus verstirbt Karen, die nach einer Therapie ihrer Magersucht gerade wieder auf dem Weg zurück ins Rampenlicht war. (Foto: Karen und Richard Carpenter)

Autopsie Spezial: Die letzten Stunden von Karen Carpenter - Karen Carpenter

Report | 19.12.2018 | 00:15 - 01:05 Uhr
3.4/5010
Lesermeinung
NDR Mein Norden

Mein Norden

Report | 19.12.2018 | 04:05 - 04:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr