Der lange Weg

Pressekonferenz mit Horst Seehofer, Angela Merkel und Martin Schulz am 7. Februar 2018 nach dem Ende der Koalitionsverhandlungen. Vergrößern
Pressekonferenz mit Horst Seehofer, Angela Merkel und Martin Schulz am 7. Februar 2018 nach dem Ende der Koalitionsverhandlungen.
Fotoquelle: ZDF/Thomas Frischhut
Report, Politik
Der lange Weg

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Sa., 07.07.
06:15 - 07:00
Deutschlands schwierigste Regierungsbildung


Erst wollte die SPD nicht, dann zog sich die FDP überraschend zurück. Nun also doch die Neuauflage der GroKo. Nie brauchte die Bildung einer Bundesregierung in Deutschland mehr Zeit. Es war ein langer - vor allem holpriger - Weg zur Macht. Nächtliche Balkonbilder, übermüdete Verhandlungspartner und innerparteiliche Auseinandersetzungen. All das beobachtet vom verwunderten Wähler, der sich bereits um die politische Stabilität im Lande sorgte. Es ist Wahlabend, der 24. September 2017. Angela Merkel hat den Wählerauftrag, eine Regierung zu bilden - doch der SPD-Vorsitzende Schulz erteilt einer weiteren Großen Koalition eine kategorische Absage. Die Begründung: Stimmenverluste, kein Regierungsauftrag - der Gang in die Opposition als Regenerationsmaßnahme. Merkels CDU setzt ohnehin auf ein neues Bündnis und sucht Gespräche mit der FDP und den Grünen. Eine Jamaika-Koalition soll es werden - und Deutschland schaut staunend über Wochen den Sondierungen der vier Verhandlungsparteien zu. Völlig überraschend beendet die FDP die Gespräche und lässt die Idee des ersten schwarz-gelb-grünen Bündnisses auf Bundesebene platzen. Der Ball landet wieder bei der SPD. Doch die wirkt überfordert und ratlos. Der Bundespräsident mischt sich ein. Es beginnt eine lange Phase vom kategorischen "Nein" zum "Vielleicht". Im Fokus vor allem der SPD-Vorsitzende Martin Schulz. Was dann über Wochen bei der SPD folgt, sind neue alte Optionen, Wortbrüche, tiefe Verletzungen, Irritationen, der Versuch der Annäherung - und über fünf Monate nach der Bundestagswahl ein hart erkämpftes Zweckbündnis mit der CDU/CSU. Die Dokumentation von Lars Seefeldt und Natascha Langner blickt auf den langen Weg der Regierungsbildung, die schwierigste, die die Bundesrepublik Deutschland je erlebt hat. Zu Wort kommen Beteiligte, die die letzten Minuten der Jamaika-Verhandlungen miterlebt haben. Die Autoren widmen sich auch ausführlich der Mühsal beim Entstehen einer schließlich weiteren neuen Großen Koalition zwischen CDU, CSU und SPD. Akteure aller Parteien und Teilnehmer bei den Verhandlungen gewähren einen besonderen Einblick in die entscheidenden Stunden und kritischen Phasen der Koalitionsgespräche.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Logo

BR Extra - Bericht vom Parteitag der Freien Wähler

Report | 30.06.2018 | 22:00 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Bericht vom Parteitag der AfD

Bericht vom Parteitag der AfD

Report | 02.07.2018 | 00:05 - 00:20 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Standpunkte - Logo

Standpunkte

Report | 02.07.2018 | 01:05 - 01:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr