Der lange Weg nach Cardiff

Spielfilm, Kriegsfilm
Der lange Weg nach Cardiff

Infos
Originaltitel
The Long Voyage Home
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1940
Altersfreigabe
12+
DVD-Start
Do., 18. Oktober 2012
Sky Nostalgie
Fr., 08.02.
14:20 - 15:55


Brillant fotografiertes Meisterwerk von John Ford, das auf Vorlagen von Dramatiker Eugene O'Neill basiert. Für fünf Oscars nominiert. - Zu Beginn des Zweiten Weltkrieges befindet sich ein Frachter mit Sprengstoff an Bord auf dem Weg von Baltimore nach Irland. Die Nerven der Besatzung, darunter Seemann Olson , liegen blank.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der lange Weg nach Cardiff" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Kapitän Gunther Wassner (Thomas Kretschmann, re.) ordnet seinem Funker an, einen verschlüsselten Hilferuf zu senden.

U-571

Spielfilm | 27.01.2019 | 00:55 - 02:40 Uhr
Prisma-Redaktion
2/507
Lesermeinung
arte Cowboy (Evan Kim, li.) und Sergeant Oleonowski (Jonathan Goldsmith, re.) sind auf dem gefährlichen Weg zu dem verlassenen Militärstützpunkt. Dass es sich um ein Himmelfahrtskommando handelt, wissen sie noch nicht.

Die letzte Schlacht

Spielfilm | 04.02.2019 | 20:15 - 22:05 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Auf der Flucht muss sich der Outlaw Vance Shaw (Randolph Scott) von seinem treuen Pferd Mackie trennen.

Überfall der Ogalalla

Spielfilm | 11.02.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Rückschlag für Sarah Lombardi.

Bittere Nachrichten für Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice". Die Sängerin hat sich an der Hüfte verl…  Mehr

Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr

Das Serienremake des Filmklassikers "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" feiert Premiere auf der Berlinale: Moritz Bleibtreu spielt "den Verleger".

Fritz Langs "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" von 1931 gilt als Filmmeisterwerk und klassischster …  Mehr