Der letzte Fußgänger

Wandern macht hungrig: Gottlieb (Heinz Erhardt) und Kiki (Christine Kaufmann) gönnen sich eine Pause Vergrößern
Wandern macht hungrig: Gottlieb (Heinz Erhardt) und Kiki (Christine Kaufmann) gönnen sich eine Pause
Fotoquelle: NDR/Degeto
Spielfilm, Komödie
Der letzte Fußgänger

Infos
Originaltitel
Der letzte Fußgänger
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1960
DVD-Start
Do., 17. März 2011
NDR
Sa., 29.12.
12:00 - 13:25


Gottlieb Sänger ist ein lebensfroher Zeitgenosse, der sich von seiner hektischen und lauten Umwelt nicht aus der Ruhe bringen lässt. Er arbeitet als Archivar bei einem großen Zeitschriftenverlag, wo er allseits beliebt ist und geschätzt wird. Um dem urbanen Motorenlärm und dem anonymen Großstadtgetümmel zu entkommen, fährt er eines Tages zum Wanderurlaub in den Schwarzwald. Im Zugabteil bittet ihn eine vornehme ältere Dame, für die Dauer der Zugfahrt auf ihre 16- jährige Enkelin Kiki aufzupassen: Das Mädchen ist auf dem Weg in ein Internat nach Genf. Doch die vermeintlich harmlose Schülerin hat es faustdick hinter den Ohren. Von ihrem "Aufpasser" Gottlieb will sie zunächst nichts wissen, dafür flirtet sie ausgiebig mit zwei jungen Männern. Es dauert aber nicht lange, bis der gewitzte Gottlieb die Sympathie der vorlauten Kiki gewinnt. Das Mädchen schließt Gottlieb sogar so sehr in ihr Herz, dass sie kurzerhand beschließt, auf das Internat zu pfeifen und mit ihm auf Wandertour zu gehen. In Baden-Baden verführt Kiki ihren "Onkel Gottlieb" erst einmal zum Besuch des Casinos, wo dieser seine gesamte Urlaubskasse verspielt. Also verbringen die beiden die Nacht notgedrungen in der Scheune eines Bauern. Dort lernen sie am nächsten Morgen die beiden Studenten Rudi und Max kennen. Die zwei braten sich gerade ein "Frühstückshähnchen", eigenhändig aus dem Stall des Bauern gestohlen. Ein "Mundraub", der nicht lange unentdeckt bleibt. Nach einer turbulenten Flucht vor dem wütenden Bauern setzt das ungleiche Quartett die Reise gemeinsam fort. Der charmante Rudi und die kesse Kiki verstehen sich auf Anhieb prächtig. Gottlieb macht derweil zahllose Fotos, die er einem Freund in der Zeitungsredaktion schickt, nicht ahnend, dass seine Bilder für eine Urlaubsreportage benutzt und auf der Titelseite des Blattes gedruckt werden. Schon bald ist der "letzte Fußgänger" Gottlieb in aller Munde. Als jedoch Kikis Großmutter ihre "brave" Enkelin auf den Fotos entdeckt, reist sie der Schulschwänzerin empört hinterher.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der letzte Fußgänger" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Der letzte Fußgänger"

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Emils Cousine Pony Hütchen (Inge Landgut) hilft bei der Beschattung des Verbrechers.

Emil und die Detektive

Spielfilm | 25.12.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
/500
Lesermeinung
HR Die Schriftstellerin Juliane Thomas (Liselotte Pulver) verliebt sich in den charmanten Schweizer Arzt Dr. Jean Berner (Paul Hubschmid).

Die Zürcher Verlobung

Spielfilm | 27.12.2018 | 12:40 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.9/5010
Lesermeinung
HR Die couragierte Komtess Franziska (Liselotte Pulver) hat sich äußerlich in einen jungen Räuber verwandelt. So dient sie dem Hauptmann (Carlos Thompson, re.) als Bursche.

Das Wirtshaus im Spessart

Spielfilm | 29.12.2018 | 12:45 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
4.67/506
Lesermeinung
News
Kevin Hart ist raus. Aber wer übernimmt nur die Moderation der Oscarverleihung?

Große Ehre oder schlecht bezahlter Gig mit großer Verantwortung? Die Suche nach einem neuen Oscarmod…  Mehr

Janin und Kostja Ullmann waren zwei Jahre verheiratet. Nun verkündeten sie ihr Ehe-Aus.

Janin und Kostja Ullmann gehen fortan getrennte Wege – und verkünden dies in einem irritierenden Ins…  Mehr

Sieht so ein glückliches Ehepaar aus? Martina Gedeck und Jan Josef Liefers begeistern in der Noir Comedy "Arthurs Gesetz".

Arthur steht unter der Fuchtel seiner Frau. So fasst er einen rabiaten Entschluss: Sie soll das Zeit…  Mehr

Jeff Bezos ist Gründer und CEO von Amazon. Seit einiger Zeit ist er auch ganz offiziell "reichster Mann der Welt".

Dokumentarfilmer David Carr-Brown zeigt, wie Amazon die Zukunft der Menschheit gestaltet und spannt …  Mehr

Frank Thelen ist kein Pädagoge. Für zwei Folgen in einem VOX-Format gibt der "Investor" aber genau dieses vor.

VOX setzt sein Format "Der Vertretungslehrer" fort. In der ersten von zwei im Dezember ausgestrahlte…  Mehr