Der letzte Patriarch

TV-Film, TV-Drama
Der letzte Patriarch

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Der letzte Patriarch
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Fr., 10. September 2010
DVD-Start
Do., 16. September 2010
RBB
Sa., 17.08.
09:00 - 10:30
Folge 1


Konrad Hansen, alteingesessener Lübecker Marzipanfabrikant, tritt als Firmenchef zurück. Nachfolger wird nicht wie erwartet sein erstgeborener Sohn Sven, der sich stets für den Betrieb ins Zeug legte, sondern der smarte Überflieger Lars. Sven hatte den Vater durch die zukunftsorientierte - aber auch riskante - Expansion der Firma nach China beeindruckt. Die Familie ist über die einsame Entscheidung des Patriarchen entsetzt, es kommt zum Disput. In der Krise besinnt Konrad sich auf seine langjährige Freundin Ruth, eine Künstlerin, die zurückgezogen auf dem friesischen Land lebt und der er vertraut. Noch ahnt Konrad nicht, wie schnell er seine Entscheidung, Lars zum Firmenchef zu berufen, bereuen wird. Als er mit seiner deutlich jüngeren Frau Valerie und Lars zum Richtfest der neuen Fabrik in Shanghai eintrifft, erreicht ihn eine schockierende Nachricht: Chinesische Produktpiraten haben die streng gehütete Rezeptur des Hansen Marzipans perfekt imitiert. Konrad befürchtet, dass die billige Fälschung das Hansen-Imperium zum Einsturz bringen könnte. Nur widerwillig nimmt er die Hilfe des Wirtschaftsjournalisten Florian von Wachsmuth, der in Shanghai lebt und arbeitet, in Anspruch. Der Reporter, dessen Schwerpunkt Fälschungen sind, versucht die Produktpiraten ausfindig zu machen, er wittert eine große Story. Konrad muss zurück nach Lübeck, um dort das Schlimmste zu verhindern. Bei seinen Recherchen ist von Wachsmuth tatsächlich erfolgreich. Dabei kommt er einem sorgsam gehüteten Familiengeheimnis auf die Spur, das Konrad gerne unter Verschluss gehalten hätte.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der letzte Patriarch" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Felix Laub (Robert Höller (re) wird vom Anführer (Oktay Özdemir) einer türkischen Gang drangsaliert.

Wut

TV-Film | 24.08.2019 | 21:45 - 23:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
SWR Die Zeit nach dem Krieg ist hart, doch Hunger und Entbehrungen gehören für Ursula Gothe (Christine Neubauer) glücklicherweise der Vergangenheit an. Ihr Mann Richard (Oliver Stritzel), ein aufstrebender Ingenieur, bietet ihr ein luxuriöses Leben mit eigener Haushälterin. Ursula hat einen kleinen Sohn Helmut (Jannis Michel), den sie liebt.

Suchkind 312

TV-Film | 25.08.2019 | 13:00 - 14:30 Uhr
Prisma-Redaktion
1.67/503
Lesermeinung
HR Lilli (Janina Stopper, re.) hat erfahren, dass Karina (Saskia Vester) und Rolf (Jürgen Tonkel) nicht ihre leiblichen Eltern sind.

Das Haus ihres Vaters

TV-Film | 26.08.2019 | 14:30 - 16:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.67/5012
Lesermeinung
News
Die Sonnenpyramide von Teotihuacán in Mexiko gilt als das zweitgrößte Bauwerk im vorspanischen Mittelamerika. Sie birgt einige Geheimnisse in sich.

Eine vierteilige Doku-Reihe begibt sich auf eine Zeitreise weit zurück in die Geschichte Amerikas un…  Mehr

König Felipe VI. von Spanien und König Letizia mit Thronfolgerin Prinzessin Leonor (rechts) und Prinzessin Sofia beim offiziellen Fototermin im Marivent Palast auf Mallorca im August 2019.

Jeder Schritt der ehemalige Journalistin Letizia, die heute Königin von Spanien ist, wird besonders …  Mehr

Quiz-Routinier Jörg Pilawa führt durch das Gipfeltreffen der klugen Köpfe.

Jörg Pilawa hat für seine Show "Ich weiß alles!" mal wieder extrem pfiffige Spielshow-Gladiatoren au…  Mehr

Helene Fischer hatte sich zuletzt etwas rar gemacht. Nun beherrscht sie dank ZDF wieder die große Bühne.

Im Hamburger Volksparkstadion gab Helene Fischer mal wieder alles. Das ZDF bringt das Konzert nun au…  Mehr

Sam Perry löste in der australischen Ausgabe des Gesangswettbewerbs "The Voice" einen heftigen Jury-Streit aus.

Eine Gameshow-Kandidatin setzt live im TV ihre Ehe aufs Spiel: Diesen und andere kuriose TV-Momente …  Mehr