Der mit dem Wald spricht - Unterwegs mit Peter Wohlleben

  • Förster und Bestseller-Autor Peter Wohlleben führt durch die neue Sendung "Der mit dem Wald spricht" und ist mittendrin. Vergrößern
    Förster und Bestseller-Autor Peter Wohlleben führt durch die neue Sendung "Der mit dem Wald spricht" und ist mittendrin.
    Fotoquelle: SWR/Encanto
  • V.li: Guildo Horn und Peter Wohlleben. Vergrößern
    V.li: Guildo Horn und Peter Wohlleben.
    Fotoquelle: SWR/Encanto
  • Schwer beladen: v.li. Guildo Horn, Sarah Wiener und Peter Wohlleben wandern zwei Tage durch Peter Wohllebens Forst in der Eifel. Vergrößern
    Schwer beladen: v.li. Guildo Horn, Sarah Wiener und Peter Wohlleben wandern zwei Tage durch Peter Wohllebens Forst in der Eifel.
    Fotoquelle: SWR/Encanto
  • Hart verdiente Stärkung: Guildo Horn, Peter Wohlleben und Sarah Wiener vor ihrem selbst entfachten Feuer mitten im Wald. Vergrößern
    Hart verdiente Stärkung: Guildo Horn, Peter Wohlleben und Sarah Wiener vor ihrem selbst entfachten Feuer mitten im Wald.
    Fotoquelle: SWR/Encanto
  • Vl.li.: Sarah Wiener, Guildo Horn und Peter Wohlleben. Vergrößern
    Vl.li.: Sarah Wiener, Guildo Horn und Peter Wohlleben.
    Fotoquelle: SWR/Encanto
  • Die Wandergruppe der ersten Folge: Köchin Sarah Wiener, Waldexperte Peter Wohlleben und Entertainer Guildo Horn. Vergrößern
    Die Wandergruppe der ersten Folge: Köchin Sarah Wiener, Waldexperte Peter Wohlleben und Entertainer Guildo Horn.
    Fotoquelle: SWR/Encanto
  • Peter Wohlleben Vergrößern
    Peter Wohlleben
    Fotoquelle: SWR
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Der mit dem Wald spricht - Unterwegs mit Peter Wohlleben

SWR
Di., 23.10.
21:00 - 21:45
Mit Sarah Wiener und Guildo Horn durch die Eifel


In der ersten Folge ist Peter Wohlleben mit der Köchin Sarah Wiener und dem Musiker und Entertainer Guildo Horn in der Eifel unterwegs. Die drei wandern zwei Tage lang durch den Wald von Peter Wohlleben: Hier kennt sich der Förster aus wie in seiner Westentasche, es geht durch alten Buchenbestand, durch einen Friedwald, wo man seine letzte Ruhestätte unter Bäumen finden kann, bis zu einem für Peter Wohlleben geradezu mystischen Ort... Während ihrer Wanderung erfahren die beiden prominenten Mitwanderer allerhand faszinierende Fakten über den Wald, der eine ganz neue Perspektive auf dessen komplexes Ökosystem öffnet. Und neben dem Einblick in die Geheimnisse des Waldes ist auch handfestes Können gefragt: Nur mit einer Axt müssen sie einen Baum fällen und sich ein Lager bauen, um die Nacht ganz allein unter freiem Himmel mitten im Wald zu verbringen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Blick zur Burg Hochosterwitz.

Von Hochosterwitz bis Miramare - Traumschlösser am Rande der Alpen

Natur+Reisen | 23.10.2018 | 14:00 - 14:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Drau - Fluss entlang des Jauntales.

Jauntal - Himmel auf Erden - Im Tal der Gottheit Juvenat

Natur+Reisen | 23.10.2018 | 14:45 - 15:30 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Restaurierungsarbeiten im "Theater Altes Hallenbad".

Friedberg und die Wetterau

Natur+Reisen | 23.10.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr

Die adrette Liebesanbahnerin Inka Bause muss sich selbst spontaner Anträge erwehren - mit Augenzwinkern.

"Bauer sucht Frau" ist zurück: Fans rustikaler Romanzen dürfen sich auf sieben neue, jeweils 120-min…  Mehr

Das neue Ermittler-Trio von "Nord Nord Mord", (von links) Hinnerk Feldmann (Oliver Wnuk), Ina Behrendsen (Julia Brendler) und Carl Sievers (Peter Heinrich Brix), bearbeitet seinen ersten Fall.

Neue Folge, neuer Chef: Hauptdarsteller Robert Atzorn verabschiedete sich nach acht "Nord Nord Mord"…  Mehr

Jürgen Schneider gilt als einer der größten Betrüger Deutschlands. Verkörpert wird er in der Fiction-Soku von Reiner Schöne.

Jürgen Schneider wurde als berühmtester "Baulöwe" der Nation bekannt und dann gesucht als einer ihre…  Mehr

Demonstration der "Identitären" im Juni 2017 in Berlin - Sie inszenieren sich als gewaltfreie Jugendorganisation, durchbrechen aber gewaltsam eine Polizei-Absperrung.

Die ARD-Dokumentation "Die Story im Ersten: Am rechten Rand" zeigt Einblicke in ein rechtsextremes N…  Mehr