Der rote Elvis

Dean Reed (1986) Vergrößern
Dean Reed (1986)
Fotoquelle: mdr/DRA/Herbert Schulze
Report, Dokumentation
Der rote Elvis

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2007
MDR
So., 23.09.
23:15 - 00:45


Dean Reed, amerikanischer Sänger und Schauspielers und eine der geheimnisvollsten Ikonen der globalen Popkultur zu Zeiten des Kalten Krieges, wird im Juni 1986 tot aus einem See am Rande von Ost-Berlin gezogen. Der "Rote Elvis", der erst in Amerika und dann in der DDR gefeiert wird war ein Wanderer zwischen den Welten, zwischen West und Ost, zwischen Star-Ruhm und Einsamkeit. Er war befreundet mit Salvador Allende und Yasser Arafat, protestierte auf der ganzen Welt gegen Militär-Regimes und den Vietnamkrieg, drehte Spaghettiwestern in Italien, tourte als erster Amerikaner durch die Sowjetunion, sang Country-Schlager im DDR-Fernsehen und ließ sich mit Maschinengewehr im Libanon ablichten. Dean Reed war Cowboy und Entertainer, Teenie-Star und Frauenschwarm, Friedenskämpfer und Rebell, der unermüdlich mit seiner Gitarre um den Erdball reiste und dabei nicht nur seine eigenen Grenzen, sondern auch die gültigen Einzugsbereiche der ideologischen Blöcke herausforderte. Leopold Grün porträtiert den faszinierenden Quertreiber und balanciert dabei geschickt die Episoden aus. "Der Rote Elvis" ist ein einfühlsamer und zugleich kritischer Dokumentarfilm über eine zeitgeschichtliche Ausnahmeerscheinung zwischen Erfolg und Tragik, politischem Engagement und Naivität. Die Filmmusik macht dabei die Erinnerung an die Utopien des "Roten Elvis"nicht nur greifbar, sondern zeigt sie auch in ihrer emotionalen Lebendigkeit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF In Rumänien stehen Roma am Rande der Gesellschaft. Oft leben sie unter ärmlichsten Bedingungen.

ZDF.reportage - Nirgendwo willkommen - Roma in Deutschland

Report | 23.09.2018 | 18:00 - 18:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Basilika di San Francesco in Ravenna, ursprünglich erbaut im 5. Jahrhundert wurde im 10. und 11. Jahrhundert umgebaut, der Glockenturm wurde hinzugefügt. 1321 fand in dieser Kirche die Trauerfeier für Dante Alighieri statt, der nahe der Kirche begraben ist.

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit - Ravenna, Italien - Am Ende der Antike

Report | 23.09.2018 | 19:40 - 20:00 Uhr
3.09/5011
Lesermeinung
RTL Die 'Ehrlich Brothers' Chris (l.) und Andreas sind bekannt für ihre aufwändige Bühnenshows und ausgefeilte Illusionstechniken.

Die zauberhafte Welt der Ehrlich Brothers

Report | 23.09.2018 | 23:00 - 23:50 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
Das RTL-Trio für die Europa League (von links): Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Steffen Freund.

Die Champions League wurde aus dem Free-TV verbannt, doch ein europäischer Wettbewerb ist dort noch …  Mehr

Mehr als nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit ein schwules Paar, wie nun einer der Autoren der "Sesamstraße" (täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen) enthüllt.

Seit Jahren wird darüber spekuliert, ob das berühmteste Duo der "Sesamstraße" nicht nur rein freund…  Mehr

Alfred Biolek ist beim "Kölner Treff" zu Gast.

Alfred Biolek hat nach einem üblen Sturz mit anschließendem Koma schwere Jahre hinter sich. Nun kehr…  Mehr

Frank Thelen hat drei Burger vor sich. Aber irgendwas stimmt doch da nicht...

Kann man die "Löwen" mit einem Insektenburger locken? In der dritten Folge der neuen Staffel machen …  Mehr

Andreas lebt auf seiner 32 Hektar großen Ranch mitten im traumhaften Westen Kanadas. Er ließ 1997 alles hinter sich und lebt nun gemeinsam mit seinen Tieren seinen Traum von Freiheit.

Die einsamen Bauern sind zurück: Mitte Oktober startet die neue Staffel von "Bauer sucht Frau". Zwöl…  Mehr