Der satirische Jahresrückblick 2017

  • Andreas Wiemers und Werner Doyé blicken auf das Jahr 2017 zurück. Vergrößern
    Andreas Wiemers und Werner Doyé blicken auf das Jahr 2017 zurück.
    Fotoquelle: ZDF/Svea Pietschmann
  • Andreas Wiemers und Werner Doyé blicken auf das Jahr 2017 zurück. Vergrößern
    Andreas Wiemers und Werner Doyé blicken auf das Jahr 2017 zurück.
    Fotoquelle: ZDF/Svea Pietschmann
  • Andreas Wiemers und Werner Doyé blicken auf das Jahr 2017 zurück. Vergrößern
    Andreas Wiemers und Werner Doyé blicken auf das Jahr 2017 zurück.
    Fotoquelle: ZDF/Svea Pietschmann
  • Andreas Wiemers und Werner Doyé blicken auf das Jahr 2017 zurück. Vergrößern
    Andreas Wiemers und Werner Doyé blicken auf das Jahr 2017 zurück.
    Fotoquelle: ZDF/Svea Pietschmann
  • Andreas Wiemers und Werner Doyé blicken auf das Jahr 2017 zurück. Vergrößern
    Andreas Wiemers und Werner Doyé blicken auf das Jahr 2017 zurück.
    Fotoquelle: ZDF/Svea Pietschmann
Unterhaltung, Kabarettshow
Der satirische Jahresrückblick 2017

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Do., 28.12.
01:30 - 02:00


Wie funktioniert die Abschalteinrichtung von Angela Merkel? Wer digitalisiert Gaulands Hundekrawatte? Werner Doyé und Andreas Wiemers stellen die wichtigsten Fragen zum Jahr 2017. Mit dabei: all Ihre Lieblinge aus Film, Funk und Fernsehen. Sehen Sie, wie Martin Schulz im TV-Duell den Videobeweis fordert, Helene Fischer den deutschen Fußball rettet und Christian Lindner aus Versehen mit sich selbst koaliert. Schauen Sie mit uns zurück auf 2017 - das Jahr der Superlative: die saubersten Diesel-Ausreden, die größten Sondierungskommissionen und alternative Fakten, die nicht einmal Donald Trump kennt. Der satirische Jahresrückblick von Werner Doyé und Andreas Wiemers ist eine beeindruckende Collage aus Zitaten, Animationsfilmen und Spielszenen. Die Autoren, bekannt aus ihrer wöchentlichen Rubrik "Toll" in "Frontal 21", kommentieren das Jahr 2017 kreativ und mit rekordverdächtiger Präzision.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Ladies Night

Ladies Night

Unterhaltung | 27.12.2017 | 03:30 - 04:15 Uhr
3.5/5010
Lesermeinung
BR Kabarettist Andreas Giebel mit seinem neuen Programm. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de

Andreas Giebel - Live auf der Bühne! - Das Rauschen in den Bäumen

Unterhaltung | 27.12.2017 | 23:00 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Wortgewaltig und mit souveräner Schlagfertigkeit demaskiert Django Asül wieder die spannendsten Ereignisse des Jahres. Vorlagen gibt es genug: Abenteuerliche und unglaubliche News aus Politik, Gesellschaft, Sport.

TV-Tipps Django Asül: Rückspiegel 2017

Unterhaltung | 28.12.2017 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Samuel L. Jackson spielt Major Marquis Warren, der sein Geld als Kopfgeldjäger verdient.

Die Western-Thriller-Komödie "The Hateful Eight" ist ein für Quentin Tarantino typischer Film, den R…  Mehr

Die Aktivistin, Fotografin und Psychotherapeutin Madeha al Ajroush (rechts) hat sich jahrelang für das Recht der arabischen Frauen auf einen Führerschein eingesetzt. Nun scheint sie ihr Ziel endlich erreicht zu haben.

Der saudische König Salman hat angekündigt, das Fahrverbot für Frauen im kommenden Jahr aufzuheben. …  Mehr

Laura Dahlmeier gewann bei den Biathlon-Weltmeisterschaften fünf Goldmedaillen und eine Silbermedaille.

Die deutschen Sportjournalisten küren zum nun bereits 71. Mal die Sportler und Sportlerinnen des Jah…  Mehr

Anwältin Stella (Wanda Perdelwitz, Mitte) freut sich mit ihrer Mutter Barbara (Michaela May) und ihrem Freund Josh (Robin Sondermann), dass sie einen großen Fall an Land gezogen hat.

In dem Katie-Fforde-Sonntagsfilm "Meine verrückte Familie" wird die aufstrebende Anwältin Stella She…  Mehr

Thomas Wittberg (Andy Gätjen, links), Robert Anders (Walter Sittler) und Ewa Swensson (Inger Nilsson) suchen den Entführer der jungen Stella.

Die Krimireihe "Der Kommissar und das Meer" läuft seit zehn Jahren überaus erfolgreich im ZDF. Der F…  Mehr