Der schönste Kleingarten des Nordens

  • Hier fühlt sich besonders die artenreiche Vogelwelt wohl. Vergrößern
    Hier fühlt sich besonders die artenreiche Vogelwelt wohl.
    Fotoquelle: NDR/Jocker Pictures GmbH
  • Der Kleingarten von Hamburgerin Beate Meding mitten in Lokstedt. Vergrößern
    Der Kleingarten von Hamburgerin Beate Meding mitten in Lokstedt.
    Fotoquelle: NDR/Jocker Pictures GmbH
  • Für die Kategorie Mahlzeit bekommen die Kleingärtner Dorade mit frischen Gartenkräutern serviert. Vergrößern
    Für die Kategorie Mahlzeit bekommen die Kleingärtner Dorade mit frischen Gartenkräutern serviert.
    Fotoquelle: NDR/Jocker Pictures GmbH
Natur+Reisen, Pflanzen
Der schönste Kleingarten des Nordens

NDR
So., 30.09.
15:15 - 16:00
Hamburg


Es wird sich wieder beharkt in den Schrebergärten: Die Suche nach dem schönsten Kleingarten des Nordens 2018 geht in die zweite Runde. Vier Laubenpieper aus vier norddeutschen Bundesländern treten gegeneinander an. Sie öffnen die Pforte ihres Idylls für die Konkurrenz, die es dann ganz nach gärtnerischem Gusto bewerten wird. Blumige Höflichkeiten werden auch diesmal nicht vergeben werden, denn es geht um 1.000 Euro und die einzigartige Siegerplakette für die Laubentür mit der Aufschrift: "Der schönste Kleingarten des Nordens 2018". In der zweiten Folge öffnet Beate Meding ihr schattiges Obstgärtchen mitten in der Hamburger Innenstadt. Seit zwölf Jahren pflegt sie die knapp 300 Quadratmeter, auf denen drei über 100 Jahre alte Apfelbäume stehen, die voller verbotener Früchte hängen, zumindest für die Kleingärtnerin selbst, denn die Artdirektorin hat eine Kernobstallergie. Trotzdem fühlt sie zu einem ihrer Bäume eine ganz besondere Verbindung, die sie allerdings mit Hunderten Vögeln teilen muss. Der Garten ist ein kleines Vogelparadies. Und die Vögel werden nicht weniger, denn zugunsten ihrer gefiederten Freunde verzichtet Beate Meding gern mal auf die Ernte der Kirschen und Beeren. Interessant wird sein, wie Diana und Torsten Löffler aus Goslar das finden. Die bekennenden Erntekönige aus Goslar stehen kurz vor der Selbstversorgung mit ihren Erträgen. Bei Hartwig aus Schwerin könnte der Futterneid ausbrechen, denn der Rentner nascht selbst gern in fremden Gärten. Und auch auf die Bewertung der bekennenden Kräuterhexe Britta Henning aus Rendsburg darf man gespannt sein. Sie war die Gastgeberin der ersten Folge, hat aber natürlich keine Ahnung, wie sie bei den anderen abgeschnitten hat. Vier Gärten, fünf Meinungen, denn es gibt noch den NDR Gartenexperten Peter Rasch. Er wird einen ganz besonderen Blick in jeden Kleingarten werfen. Und keiner davon wird mehr so sein wie vorher, wenn er ihn wieder verlassen hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Im Herbst werden die "Maronen" (Esskastanien) geerntet.

Querbeet Classix

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
3sat Natur im Garten-Deko-Expertin Elisabeth Sophie Palme rahmt im wahrsten Sinne des Wortes den Garten ein. Alte Bilderrahmen geben mit Moos, Hauswurz und Geschenkbändern verziert und in einem Baum aufgehängt eine wunderschöne Gartendekoration ab.

Natur im Garten - Bunte Vielfalt im Gartenparadies

Natur+Reisen | 20.10.2018 | 15:00 - 15:30 Uhr
4/503
Lesermeinung
3sat (v.li.): Harald Mittermüler (Kamera), Rosenzüchter Jaques Mouchotte (Fa Mailland, Frankreich), Barbara Fally-Puskás (Regie).

Rose - Königin der Blumen

Natur+Reisen | 21.10.2018 | 04:15 - 04:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr