Der schwarze Blitz

Spielfilm, Liebesmelodram
Der schwarze Blitz

Infos
Originaltitel
Der schwarze Blitz
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1958
SWR
Sa., 16.12.
09:35 - 11:10


Eigentlich arbeitet der junge Michael Kirchner in dem kleinen Skiort St. Florian am Arlberg als Tischler. Michaels wahre Leidenschaft aber gehört dem Skisport. Von seinen Freunden wird er wegen seines rasanten und waghalsigen Fahrstils nur "der schwarze Blitz" genannt. Auch bei den Frauen kann Michael sich nicht über mangelnde Beliebtheit beschweren: Die Damen liegen dem gut aussehenden Naturburschen reihenweise zu Füßen. Zum Beispiel die schöne Uschi , die als Tochter eines großen Sportartikelherstellers Michaels Sportlerkarriere fördern könnte. Nun aber hat "der schwarze Blitz" sich zum ersten Mal richtig verliebt, in Gretl , die als Zimmermädchen bei dem Hotelier Haringer arbeitet. Zunächst aber muss Michael das traditionsreiche Hahnenkofelrennen gewinnen, um überhaupt eine Chance auf eine Profikarriere zu haben. Sein größter Rivale dabei ist Herbert Thanner , ein überheblicher junger Mann, der einst seine Heimat verließ, um eine reiche Amerikanerin zu heiraten, und nun für das Rennen nach St. Florian zurückgekehrt ist. Mit einem selbst entwickelten Skiwachs an den Kufen will er seinen Konkurrenten davonfahren. Dann aber verschwindet kurz vor dem großen Tag Thanners "Wunderwachs". Der Verdacht fällt auf Michael, dem damit der Ausschluss vom Hahnenkofelrennen droht. Noch bevor es dazu kommt, zieht Michael sich auf die Hochalm zurück - lieber will er das Rennen aus freien Stücken sausen als die Demütigung eines Ausschlusses über sich ergehen zu lassen. Sein kleiner Freund, der Schulbub Andi , fasst daraufhin den Plan, Thanner eins auszuwischen: Am Tag des Rennens, das wegen Föhns auf eine andere Strecke verlegt wurde, steckt er in einer gefährlichen Kurve eine Warnflagge um - mit dramatischen Folgen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der schwarze Blitz" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

NDR "Kritik und Selbstkritik" im Clubraum der ostzonalen Grenztruppe (stehend: Lutz Mackensy).

Preis der Freiheit

Spielfilm | 05.02.2018 | 23:15 - 00:40 Uhr
2.5/500
Lesermeinung
NDR Der arbeitslose Jazzmusiker Peter Hagen (Peter Alexander) wird im Internat Schloss Tiefenstein angestellt, um die musikalische Erziehung der Kinder wieder voranzubringen. Peter gewinnt rasch das Herz seiner Schützlinge und auch das der hübschen Musiklehrerin Britta (Bibi Johns). Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Liebe, Jazz und Übermut

Spielfilm | 12.02.2018 | 12:45 - 14:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.84/5032
Lesermeinung
NDR Die rüstige Oma Jantzen (Margarete Haagen, li.) führt mit ihrer aufgeweckten Enkelinnen Angela (Christiane König) das Ponygestüt Immenhof in der Holsteinischen Schweiz.

Die Mädels vom Immenhof

Spielfilm | 17.02.2018 | 20:15 - 21:40 Uhr
4.08/5013
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr