Wunderbare Fortsetzung von "Der schwarze Hengst" mit spektakulären Reitszenen. - Der 16-jährige Alec lebt inzwischen mit seinem Pferd in einer amerikanischen Kleinstadt. Da der Hengst inzwischen zu den besten Renn- und Zuchtpferden der Welt zählt, ist er auch für den früheren Besitzer, Berberscheich Abu Ben Ishak , interessant. Prompt gelingt es dem Araber, das Tier zu entführen.