Der vergessene Krieg

  • Die Zeitzeugin Mafalda Rossi (links) berichtet als Überlebende vom Massaker. Vergrößern
    Die Zeitzeugin Mafalda Rossi (links) berichtet als Überlebende vom Massaker.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Piazza von San Gusmè - Probenarbeit für "Albicocche rosse". Vergrößern
    Die Piazza von San Gusmè - Probenarbeit für "Albicocche rosse".
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • "Albicocche rosse", Szene mit Bebo Storti (faschistischer Bürgermeister, links) und George Meyer-Goll (Hauptmann). Vergrößern
    "Albicocche rosse", Szene mit Bebo Storti (faschistischer Bürgermeister, links) und George Meyer-Goll (Hauptmann).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Zeitgeschichte
Der vergessene Krieg

Infos
Produktionsland
Deutschland / Italien
Produktionsdatum
2014
BR
Do., 18.07.
01:20 - 02:45
San Gusmé und das Theater der Erinnerung


Deutschland, Sommer 1944: Die deutsche Wehrmacht verübt in einem toskanischen Dorf ein blutiges Massaker. Das deutsch-italienische Theaterprojekt "Albicocche rosse" des Hamburger Filmemachers Ulrich Waller möchte 70 Jahre danach an die fürchterlichen Ereignisse von damals erinnern und fragt nach den Lehren, die heute daraus gezogen werden können. San Gusmé dokumentiert die Entstehung und das Fortschreiten des Projektes bis hin zur Aufführung mit u.a. Adriana Altaras, Peter Jordan und Peter Franke. Zeitzeugen berichten von den damaligen Ereignissen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Mein Lieblingsjahr - Mit Stars durch die Jahrzehnte

Mein Lieblingsjahr - Mit Stars durch die Jahrzehnte

Report | 18.08.2019 | 12:55 - 14:25 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR .

Die SWR Zeitreise - August 1969

Report | 18.08.2019 | 16:00 - 16:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Der Nationale Sicherheitsberater Henry Kissinger informiert die Presse.

Vietnam - Feuermeer(April 1969 - Mai 1970)

Report | 20.08.2019 | 20:15 - 21:10 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Ja, auch das gibt es: Merjungfrauen-Treffen am Strand der kalifornischen Küstenstadt Huntington Beach.

Im Weeki Wachee Springs Park sind "echte" Meerjungfrauen eine Touristenattraktion. Eine ARTE-Doku ni…  Mehr

Bonds (Daniel Craig) Aston Martin ist zurück - und er besitzt noch immer außergewöhnliche Fähigkeiten.

In "Skyfall" ist James Bond endgültig angekommen in Moderne – und doch tief verwurzelt in der Tradit…  Mehr

Im Bewerbungsgespräch bei der NSA gibt sich Snowden (Joseph Gordon-Levitt) patriotisch.

Eine wahre Begebenheit als großes Kino: Oliver Stone erzählt in "Snowden" die wahnwitzige Geschichte…  Mehr

Freundschaft mit eingebautem Konflikt: Freigeist (Julia Richter, links) trifft auf die stets korrekte Ella mit Asperger (Annette Frier). Beide Frauen waren - zeitgleich - mit demselben Mann zusammen.

Nach dem Tod ihres Mannes erfährt Ella Schön von dessen Doppelleben. Langsam aber sicher freundet si…  Mehr

Außerhalb schützender Mauern war das Leben im Mittelalter voller Gefahren. Ein Bollwerk wie die Burg Eltz bot dagegen eine feste Heimat.

Im 12. und 13. Jahrhundert erlebte Mitteleuropa einen wahren Bauboom. Zahlreiche Burgen wurden gebau…  Mehr