Der vierte Mann

  • Nilsson (Jacob Ericksson, li.) und sein Chef LMJ (Rolf Lassgård, re.) Vergrößern
    Nilsson (Jacob Ericksson, li.) und sein Chef LMJ (Rolf Lassgård, re.)
    Fotoquelle: ZDF
  • Kommissar Bäckström (Claes Malmberg, re.) ermittelt in der Schwulenszene. Vergrößern
    Kommissar Bäckström (Claes Malmberg, re.) ermittelt in der Schwulenszene.
    Fotoquelle: ZDF
  • v.l.: Die Polizisten LMJ (Rolf Lassgård), Eriksson (Helena af Sandeberg) und Bäckström (Claes Malmberg) Vergrößern
    v.l.: Die Polizisten LMJ (Rolf Lassgård), Eriksson (Helena af Sandeberg) und Bäckström (Claes Malmberg)
    Fotoquelle: ZDF
  • Nilsson (Jacob Ericksson, re.) im Gespräch mit dem CIA-Agenten Liska (Paul Guilfoyle, li.) Vergrößern
    Nilsson (Jacob Ericksson, re.) im Gespräch mit dem CIA-Agenten Liska (Paul Guilfoyle, li.)
    Fotoquelle: ZDF
Serie, Thriller-Serie
Der vierte Mann

Infos
Synchronfassung, Produktion: SVT, DR, NRK, YLE, Online verfügbar von 24/01 bis 23/02
Originaltitel
Den fjärde mannen
Produktionsland
Schweden
Produktionsdatum
2014
arte
Do., 24.01.
20:15 - 21:15
Folge 1


Stockholm 1989: Ihr erster gemeinsamer Fall führt die junge Ermittlerin Jeanette Eriksson und ihren erfahrenen Kollegen Bo Jarnebring in die Wohnung des unauffälligen Regierungsbeamten Kjell Göran Ohlsson. Er wurde hinterrücks erstochen. Der Fall gestaltet sich schwierig. Das Opfer hatte kaum enge Kontakte, und es findet sich weder ein Verdächtiger noch ein Motiv. Für Evert Bäckström, den korrupten und homophoben Chef der Ermittler, ist der Fall jedoch schnell klar: Da sich Ohlsson nicht für Frauen zu interessieren schien, aber Wert auf stilvolle Möbel und Kleidung legte, wird der Fall ungelöst als Mord im Schwulenmilieu zu den Akten gelegt. Knapp 25 Jahre später allerdings holt Jeanette Eriksson der Mord an Kjell Göran Ohlsson ein. Gemeinsam mit dem Kollegen Jan Lewin beschäftigt sie sich unter der Leitung des Chefs der Sicherheitspolizei, Lars Martin Johansson, als Teil einer Sondereinheit mit den Ereignissen vom 24. April 1975. Der Tag, an dem sechs Mitglieder der Roten Armee Fraktion die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Stockholm besetzten und zwölf Geiseln nahmen, um 26 inhaftierte Genossen aus dem Gefängnis freizupressen. Ein anonymer Tipp heizt die Spekulationen aus der Zeit wieder an - es muss eine Gruppe schwedischer Linke gegeben haben, die das "Kommando Holger Meins" vor Ort unterstützte. In diesem Zusammenhang taucht nun auch der Name Kjell Göran Ohlsson wieder auf, und der Fall aus dem Jahr 1989 stellt sich nun in einem ganz anderen Licht dar ...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Jana Liekam (Paula Beer) steht vor einer großen beruflichen Herausforderung.

Bad Banks - Die Kündigung

Serie | 25.01.2019 | 01:05 - 01:55 Uhr
3.75/5020
Lesermeinung
arte Verrate mich nicht

TV-Tipps Verrate mich nicht

Serie | 31.01.2019 | 20:15 - 21:10 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Joe Lambe (Tom Hughes)

The Game - Schatten der Vergangenheit

Serie | 13.02.2019 | 00:10 - 01:00 Uhr
4/503
Lesermeinung
News
Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr

Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr