Der wilde Westen zu Fuß - Abenteuer auf dem Pacific Crest Trail

Ingo Zamperoni auf dem Pacific Crest Trail in einer der zahlreichen Nationalparks entlang der Strecke. Vergrößern
Ingo Zamperoni auf dem Pacific Crest Trail in einer der zahlreichen Nationalparks entlang der Strecke.
Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Auslandsreportage
Der wilde Westen zu Fuß - Abenteuer auf dem Pacific Crest Trail

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
BR
Do., 12.07.
11:10 - 11:55


Ingo Zamperoni begleitet Wanderer auf dem Pacific Crest Trail bis zur kanadischen Grenze, quer durch drei US-Staaten. Sie wanderten mitten durch die heißeste Wüste Amerikas , vorbei am höchsten Punkt der USA in den Lower 48 , entlang der spektakulärsten Wildnis des Kontinents (allein sieben Nationalparks, darunter Yosemite und Sequoia). Ein Weg der Superlative, körperlich und mental eine Herausforderung: Hunderte Wanderer machen sich jedes Jahr auf den Weg, für die gesamte Strecke brauchen sie sechs Monate. Zamperoni traf unter anderem ein deutsches Pärchen aus Kiel, das sich nach jahrelangem Training einen Traum erfüllen will. Außerdem einen Kellner aus Seattle, der zuletzt vier Jobs gleichzeitig hatte, um sich das Abenteuer finanzieren zu können. Und zwei Freundinnen, die sich als Au-pair in Italien kennengelernt und spontan beschlossen haben, den PCT gemeinsam zu meistern. Eine Reportage über einen Weg, der mehr ist als ein Pfad, und bei dem mehr denn je gilt: Der Weg ist das Ziel.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF .

Geheimes Katar - Ein Emirat auf WM-Kurs

Report | 12.07.2018 | 01:10 - 01:55 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Rada Salim war die erste, die mit der Bepflanzung ihres Daches begonnen hat.

Pfefferminz und Ziegenmilch - Urban Farming in Kairo

Report | 13.07.2018 | 09:15 - 09:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die riesigen Steinstatuen sollten wahrscheinlich an die Vorfahren erinnern. Doch niemand weiß genau, wie und warum sich die Rapa Nui-Kultur entwickelt hat. Und warum sie wieder unterging.

Die Osterinsel - ein Paradies in Gefahr

Report | 14.07.2018 | 06:35 - 07:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr