Despoten: Hideki Tojo - Japans Minister des Schreckens

  • Drei Jahre an der Macht haben ausgereicht, um Hideki Tojo zu einem der kaltblütigsten Diktatoren der Menschheitsgeschichte werden zu lassen. Von 1941 bis 1944 ist er Japans Premierminister, führt das Land im Zweiten Weltkrieg, steht an der Seite des nationalistischen Deutschen Reichs und dem faschistischen Italien und wird später wegen zahlreicher Kriegsverbrechen zum Tode verurteilt. Die n-tv Dokumentation blickt zurück auf sein von Macht getriebenes Leben. Vergrößern
    Drei Jahre an der Macht haben ausgereicht, um Hideki Tojo zu einem der kaltblütigsten Diktatoren der Menschheitsgeschichte werden zu lassen. Von 1941 bis 1944 ist er Japans Premierminister, führt das Land im Zweiten Weltkrieg, steht an der Seite des nationalistischen Deutschen Reichs und dem faschistischen Italien und wird später wegen zahlreicher Kriegsverbrechen zum Tode verurteilt. Die n-tv Dokumentation blickt zurück auf sein von Macht getriebenes Leben.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Drei Jahre an der Macht haben ausgereicht, um Hideki Tojo zu einem der kaltblütigsten Diktatoren der Menschheitsgeschichte werden zu lassen. Von 1941 bis 1944 ist er Japans Premierminister, führt das Land im Zweiten Weltkrieg, steht an der Seite des nationalistischen Deutschen Reichs und dem faschistischen Italien und wird später wegen zahlreicher Kriegsverbrechen zum Tode verurteilt. Die n-tv Dokumentation blickt zurück auf sein von Macht getriebenes Leben. Vergrößern
    Drei Jahre an der Macht haben ausgereicht, um Hideki Tojo zu einem der kaltblütigsten Diktatoren der Menschheitsgeschichte werden zu lassen. Von 1941 bis 1944 ist er Japans Premierminister, führt das Land im Zweiten Weltkrieg, steht an der Seite des nationalistischen Deutschen Reichs und dem faschistischen Italien und wird später wegen zahlreicher Kriegsverbrechen zum Tode verurteilt. Die n-tv Dokumentation blickt zurück auf sein von Macht getriebenes Leben.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Dokumentation
Despoten: Hideki Tojo - Japans Minister des Schreckens

Infos
Originaltitel
Evolution of Evil - Hideki Tojo
Produktionsland
Großbritannien
n-tv
So., 10.06.
03:15 - 03:55


Drei Jahre an der Macht haben ausgereicht, um Hideki Tojo zu einem der kaltblütigsten Diktatoren der Menschheitsgeschichte werden zu lassen. Von 1941 bis 1944 ist er Japans Premierminister, führt das Land im Zweiten Weltkrieg, steht an der Seite des nationalistischen Deutschen Reichs und dem faschistischen Italien und wird später wegen zahlreicher Kriegsverbrechen zum Tode verurteilt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Umzug in drei Akten - Eine Baustellen-Oper

Umzug in drei Akten - Eine Baustellen-Oper

Report | 10.06.2018 | 09:15 - 10:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Blühende Geheimnisse

Blühende Geheimnisse - Frankreichs unentdeckte Gärten

Report | 10.06.2018 | 10:05 - 10:25 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Mythbusters Shark Special

Mythbusters Shark Special

Report | 10.06.2018 | 10:15 - 11:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr