Despoten: Mao - Herrscher des Grauens

  • Drei Jahrzehnte lang steht er an der Spitze Chinas: Mao Zedong. Ein sadistischer, kommunistischer Autokrat süchtig nach Brutalität. Seine erbarmungslose Politik macht ihn zu einem der rabiatesten Tyrannen des 20. Jahrhunderts. Ein Mann, der den Tod von möglicherweise mehr Menschen verantwortet als Hitler und Stalin zusammen. Die n-tv Dokumentation blickt zurück auf seine grausame Herrschaft und zeigt, warum er trotzdem bis heute eine Art Kultfigur ist. Vergrößern
    Drei Jahrzehnte lang steht er an der Spitze Chinas: Mao Zedong. Ein sadistischer, kommunistischer Autokrat süchtig nach Brutalität. Seine erbarmungslose Politik macht ihn zu einem der rabiatesten Tyrannen des 20. Jahrhunderts. Ein Mann, der den Tod von möglicherweise mehr Menschen verantwortet als Hitler und Stalin zusammen. Die n-tv Dokumentation blickt zurück auf seine grausame Herrschaft und zeigt, warum er trotzdem bis heute eine Art Kultfigur ist.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Drei Jahrzehnte lang steht er an der Spitze Chinas: Mao Zedong. Ein sadistischer, kommunistischer Autokrat süchtig nach Brutalität. Seine erbarmungslose Politik macht ihn zu einem der rabiatesten Tyrannen des 20. Jahrhunderts. Ein Mann, der den Tod von möglicherweise mehr Menschen verantwortet als Hitler und Stalin zusammen. Die n-tv Dokumentation blickt zurück auf seine grausame Herrschaft und zeigt, warum er trotzdem bis heute eine Art Kultfigur ist. Vergrößern
    Drei Jahrzehnte lang steht er an der Spitze Chinas: Mao Zedong. Ein sadistischer, kommunistischer Autokrat süchtig nach Brutalität. Seine erbarmungslose Politik macht ihn zu einem der rabiatesten Tyrannen des 20. Jahrhunderts. Ein Mann, der den Tod von möglicherweise mehr Menschen verantwortet als Hitler und Stalin zusammen. Die n-tv Dokumentation blickt zurück auf seine grausame Herrschaft und zeigt, warum er trotzdem bis heute eine Art Kultfigur ist.
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Dokumentation
Despoten: Mao - Herrscher des Grauens

Infos
Originaltitel
Evolution of Evil - Mao
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
n-tv
Sa., 02.06.
22:05 - 23:00


Drei Jahrzehnte lang steht er an der Spitze Chinas: Mao Zedong, ein sadistischer, kommunistischer Autokrat, süchtig nach Brutalität. Seine erbarmungslose Politik macht ihn zu einem der rabiatesten Tyrannen des 20. Jahrhunderts. Ein Mann, der den Tod von möglicherweise mehr Menschen zu verantworten hat als Hitler und Stalin. Die Dokumentation blickt zurück auf seine grausame Herrschaft und zeigt, warum er trotzdem bis heute eine Art Kultfigur ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Ville Haapasalo beginnt seine Sommerreise durch den Altai in Gorno-Altaisk, der Hauptstadt der autonomen russischen Republik Altai.

Eine Sommerreise durch den Altai

Report | 02.06.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Gefiederte Drachen. Wie die Vögel in den Himmel kamen
1865968: Im Jahr 2009 wurde der Anchiornis huxleyi entdeckt, ein kleiner, vogelähnlicher Dinosaurier aus der Familie der Troodontidae.

Ausgelöscht - Gefiederte Drachen. Wie die Vögel in den Himmel kamen

Report | 02.06.2018 | 20:15 - 21:10 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Malachitfund aus Arizona.

Mineralien und die Entstehung des Lebens

Report | 02.06.2018 | 22:55 - 23:45 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr

Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr

Im "Mallorca Spezial" der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es einen unerwünschten Gast.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr