Despoten: Mussolini - Ikone des Faschismus

  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Seine Reden begeistern die Massen. Doch hinter dem Mann mit den mitreißenden Worten, steckt ein erbarmungsloser, kaltblütiger Herrscher. Für Adolf Hitler ist Benito Mussolini ein strahlendes Vorbild, eine Ikone des Faschismus. Die n-tv Dokumentation zeigt, wie der italienische Diktator Frauen misshandeln lässt, andere Länder schonungslos zerstört und sein völlig unvorbereitetes Land rücksichtslos in den Krieg führt. Vergrößern
    Seine Reden begeistern die Massen. Doch hinter dem Mann mit den mitreißenden Worten, steckt ein erbarmungsloser, kaltblütiger Herrscher. Für Adolf Hitler ist Benito Mussolini ein strahlendes Vorbild, eine Ikone des Faschismus. Die n-tv Dokumentation zeigt, wie der italienische Diktator Frauen misshandeln lässt, andere Länder schonungslos zerstört und sein völlig unvorbereitetes Land rücksichtslos in den Krieg führt.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Seine Reden begeistern die Massen. Doch hinter dem Mann mit den mitreißenden Worten, steckt ein erbarmungsloser, kaltblütiger Herrscher. Für Adolf Hitler ist Benito Mussolini ein strahlendes Vorbild, eine Ikone des Faschismus. Die n-tv Dokumentation zeigt, wie der italienische Diktator Frauen misshandeln lässt, andere Länder Vergrößern
    Seine Reden begeistern die Massen. Doch hinter dem Mann mit den mitreißenden Worten, steckt ein erbarmungsloser, kaltblütiger Herrscher. Für Adolf Hitler ist Benito Mussolini ein strahlendes Vorbild, eine Ikone des Faschismus. Die n-tv Dokumentation zeigt, wie der italienische Diktator Frauen misshandeln lässt, andere Länder
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Seine Reden begeistern die Massen. Doch hinter dem Mann mit den mitreißenden Worten, steckt ein erbarmungsloser, kaltblütiger Herrscher. Für Adolf Hitler ist Benito Mussolini ein strahlendes Vorbild, eine Ikone des Faschismus. Die n-tv Dokumentation zeigt, wie der italienische Diktator Frauen misshandeln lässt, andere Länder schonungslos zerstört und sein völlig unvorbereitetes Land rücksichtslos in den Krieg führt. Vergrößern
    Seine Reden begeistern die Massen. Doch hinter dem Mann mit den mitreißenden Worten, steckt ein erbarmungsloser, kaltblütiger Herrscher. Für Adolf Hitler ist Benito Mussolini ein strahlendes Vorbild, eine Ikone des Faschismus. Die n-tv Dokumentation zeigt, wie der italienische Diktator Frauen misshandeln lässt, andere Länder schonungslos zerstört und sein völlig unvorbereitetes Land rücksichtslos in den Krieg führt.
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Dokumentation
Despoten: Mussolini - Ikone des Faschismus

Infos
Originaltitel
Evolution of Evil - Mussolini
Produktionsland
Großbritannien
n-tv
So., 10.06.
00:10 - 01:00


Seine Reden begeistern die Massen. Doch hinter dem Mann mit den mitreißenden Worten, steckt ein erbarmungsloser, kaltblütiger Herrscher. Für Adolf Hitler ist Benito Mussolini ein strahlendes Vorbild, eine Ikone des Faschismus. Die Dokumentation zeigt, wie der italienische Diktator Frauen misshandeln lässt, andere Länder schonungslos zerstört und sein völlig unvorbereitetes Land rücksichtslos in den Krieg führt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Kunst nach Feierabend: Rahmi Schulz malt Bilder in seinem Atelier in Wiesbaden.

Vorsicht zerbrechlich! - Glaskunst aus Taunusstein

Report | 09.06.2018 | 18:45 - 19:30 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Fotoshooting mit den 'Pferdeprofis' Bernd Hackl und Sandra Schneider

Die Pferdeprofis Spezial - Die Pferdeprofis Spezial

Report | 09.06.2018 | 19:10 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr