Deutsche beim IS - Verzweifelte Eltern, verlorene Kinder

  • Samir Ayoob, Orangenhändler in Falludscha, wurde von IS-Männern ausgepeitscht. Vergrößern
    Samir Ayoob, Orangenhändler in Falludscha, wurde von IS-Männern ausgepeitscht.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Vieltorf
  • Rund ein Drittel aller Deutschen, die zum IS gezogen sind, sind Konvertiten. Mit dem Islam hatten sie nie zuvor zu tun. Vergrößern
    Rund ein Drittel aller Deutschen, die zum IS gezogen sind, sind Konvertiten. Mit dem Islam hatten sie nie zuvor zu tun.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Vieltorf
  • Zerstörte Gebäude auf dem Weg nach Falludscha, Irak. Vergrößern
    Zerstörte Gebäude auf dem Weg nach Falludscha, Irak.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Vieltorf
Report, Gesellschaft und Soziales
Deutsche beim IS - Verzweifelte Eltern, verlorene Kinder

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Do., 24.05.
00:45 - 01:15


Rund ein Drittel aller Deutschen, die zum IS gezogen sind, sind Konvertiten. Mit dem Islam hatten sie nie zuvor zu tun. Die Eltern dieser jungen Männer und Frauen sind fassungslos, als sie mitbekommen, dass ihre Kinder für den IS in den Krieg nach Syrien und in den Irak ziehen. Die Dokumentation hat Eltern über zwei Jahre auf der Suche nach ihren Kindern begleitet. Eine Mutter bei dem Versuch, ihre Tochter zurückzuholen. Ein Vater, der im Irak seinen Sohn betrauert. Eltern, die sich fragen: Hätte man den Weg in den Terror nicht stoppen können?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Ein rückfälliger Sexualstraftäter stellt sich dem Interview: "Ich verstehe, dass Menschen Angst vor mir haben."

Wegsperren für immer? - Vom Umgang mit Schwerverbrechern

Report | 25.05.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Logo

Engel fragt - Ist die Heimat noch zu retten?

Report | 28.05.2018 | 10:35 - 11:05 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Sternstundenbilanz

Sternstunden-Bilanz - Einsatz und Erfolg

Report | 31.05.2018 | 13:25 - 13:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr

Im "Mallorca Spezial" der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es einen unerwünschten Gast.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr