Deutschland, deine Künstler

Kultur, Künstlerporträt
Deutschland, deine Künstler

Infos
Produktionsland
Deutschland
WDR
Fr., 16.11.
23:30 - 00:15
Herbert Grönemeyer


Grönemeyer-Songs sind oft Hymnen, ernsthaft und authentisch, und wurden zu Markenzeichen deutscher Musikkultur. Der Komponist, Rockpoet und Sänger hat mehr als 13 Millionen Platten verkauft und auch sein neues, 14. Album "Dauernd Jetzt" belegte gleich Platz eins der Charts, wie fast alle seine Alben seit 30 Jahren. Seine Lieder - wechselnd zwischen leidenschaftlicher Lebensfreude und nachdenklicher Melancholie - sind generationsübergreifend Lebensbegleiter seiner Fans geworden. Die Dokumentation in der ARD-Reihe "Deutschland, deine Künstler" beleuchtet das Leben des Superstars. Im Film gibt Herbert Grönemeyer Einblicke in sein Alltags- und Arbeitsleben in London und Berlin, seine Jugendtage in Bochum und seine Entwicklung als Komponist und Lyriker. In das aktuelle Porträt eingebettet sind intime Backstage-Situationen und bewegende Beobachtungen seiner Tourneeauftritte vor gigantischen Publikumskulissen. Der Film dokumentiert auch sein politisches Engagement, seine Arbeit als Schauspieler und seine Unterstützung junger Musiker mit seinem Plattenlabel "Grönland", außerdem seine Arbeit als Komponist für Hollywood-Filme wie "The American" und "The Most Wanted Man". So entsteht ein vielschichtiges Porträt des feinsinnigen wie humorvollen Menschen und Musikers.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Das erste Mal - Bruno Dumont

Das erste Mal - Bruno Dumont

Kultur | 18.11.2018 | 00:30 - 01:20 Uhr (noch 38 Min.)
/500
Lesermeinung
arte In dieses berühmte Bild, das 1984 entstand, wurde viel hineininterpretiert, doch Mapplethorpes Models Ken Moody (li.) und Robert Sherman (re.) können über diese Spekulationen nur lachen.

Mapplethorpe: Look at the Pictures

Kultur | 19.11.2018 | 01:35 - 03:20 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Jean-Michel Basquiat - Ikone des New Yorker Post-Punks

Jean-Michel Basquiat - Ikone des New Yorker Post-Punks

Kultur | 20.11.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr