Deutschland von oben

  • Eins der eindrucksvollsten technischen Bauwerken in Deutschland liegt mitten ¿in der Knüste¿ - auf dem Land also: die riesige Radioteleskop-Antenne bei Effelsberg in der Eifel: 100 m Durchmesser, 3200 Tonnen Gewicht. 1972 in Betrieb genommen ist sie heute eine der modernsten und größten Radioteleskope weltweit. Sie kann Radiowellen aus 12 Milliarden Lichtjahren Entfernung empfangen. Auch das ist Deutschland von oben. Vergrößern
    Eins der eindrucksvollsten technischen Bauwerken in Deutschland liegt mitten ¿in der Knüste¿ - auf dem Land also: die riesige Radioteleskop-Antenne bei Effelsberg in der Eifel: 100 m Durchmesser, 3200 Tonnen Gewicht. 1972 in Betrieb genommen ist sie heute eine der modernsten und größten Radioteleskope weltweit. Sie kann Radiowellen aus 12 Milliarden Lichtjahren Entfernung empfangen. Auch das ist Deutschland von oben.
    Fotoquelle: © ZDF/Irmin Kerck
  • Eine Band junge Waldrappe -drollig aussehende Ibis-Vögel, die in Deutschland eigentlich seit dem 17. Jahrhundert ausgestorben sind und nun nachgezüchtet werden - lernen fliegen. Die täglichen Übungsflüge, bei denen die kleinen Ibisse irgendwann brav hinter dem an ein Fliewatüüt erinnernden Gerät herfliegen, haben wir für Deutschland von oben 4 gedreht, indem wir mit einem Hubschrauber und unserer Spezialkamera parallel mitgeflogen sind. Vergrößern
    Eine Band junge Waldrappe -drollig aussehende Ibis-Vögel, die in Deutschland eigentlich seit dem 17. Jahrhundert ausgestorben sind und nun nachgezüchtet werden - lernen fliegen. Die täglichen Übungsflüge, bei denen die kleinen Ibisse irgendwann brav hinter dem an ein Fliewatüüt erinnernden Gerät herfliegen, haben wir für Deutschland von oben 4 gedreht, indem wir mit einem Hubschrauber und unserer Spezialkamera parallel mitgeflogen sind.
    Fotoquelle: © ZDF/Irmin Kerck
  • Endlos erstrecken sich die Hopfen-Felder in der Holledau über liebliche Hügel. Seit dem 8. Jh. wird hier das grüne Gold angebaut, ein Hanfgewächs, das für den bitteren Geschmack im Bier sorgt. Heute ist die Region mit 15000 Hektar das größte zusammenhängende Hopfen-Anbaugebiet der Welt, dort produzieren die Bauern etwa ein Drittel des Hopfens weltweit. Bis zu 80 Prozent werden exportiert, vor allem in die USA, nach Japan, Russland und Brasilien. Wir haben die Ernte dieses hoch spekulativen Produktes aus der Luft gedreht. Noch nie sah die Stangenlandschaft der Hopfengärten so schön aus. Vergrößern
    Endlos erstrecken sich die Hopfen-Felder in der Holledau über liebliche Hügel. Seit dem 8. Jh. wird hier das grüne Gold angebaut, ein Hanfgewächs, das für den bitteren Geschmack im Bier sorgt. Heute ist die Region mit 15000 Hektar das größte zusammenhängende Hopfen-Anbaugebiet der Welt, dort produzieren die Bauern etwa ein Drittel des Hopfens weltweit. Bis zu 80 Prozent werden exportiert, vor allem in die USA, nach Japan, Russland und Brasilien. Wir haben die Ernte dieses hoch spekulativen Produktes aus der Luft gedreht. Noch nie sah die Stangenlandschaft der Hopfengärten so schön aus.
    Fotoquelle: © ZDF/Irmin Kerck
  • Ein 75 Meter großer Kornkreis direkt neben der Erdfunkstelle Raisting am Ammersee zog 2014 Fans aus aller Welt an. Wir haben die Science Fiction artigen Muster - und ihre Besucher - aus der angemessensten Perspektive gedreht: aus der Luft. Vergrößern
    Ein 75 Meter großer Kornkreis direkt neben der Erdfunkstelle Raisting am Ammersee zog 2014 Fans aus aller Welt an. Wir haben die Science Fiction artigen Muster - und ihre Besucher - aus der angemessensten Perspektive gedreht: aus der Luft.
    Fotoquelle: © ZDF/Irmin Kerck
Natur + Reisen, Landschaftsbild
Deutschland von oben

Infos
Originaltitel
Deutschland von oben
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2010
Spiegel Geschichte
Di., 22.10.
11:15 - 12:00
Folge 3, Land 1


Deutschlands Städte leuchten, wenn man das Land vom Satelliten aus betrachtet. Doch zwischen den Lichtknoten der dicht bewohnten Gebiete liegen die viel größeren dunklen Flächen, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Aus der Vogelperspektive betrachtet erkennt man, dass Deutschland zwar ein Industrieland ist, noch viel mehr aber eines der waldreichsten Länder Europas - fast ein Drittel unserer Heimat ist von Wald bedeckt. "Deutschland von oben" begleitet das Team des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen beim Start eines der Satelliten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Lichtenstein castle.

Deutschland von oben

Natur + Reisen | 21.10.2019 | 04:30 - 05:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Die Gleisführung hat sich seit 150 Jahren nicht mehr verändert, der Verkehr hat jedoch zugenommen.

Eisenbahn-Romantik - 150 Jahre Geislinger Steige

Natur + Reisen | 21.10.2019 | 08:40 - 09:10 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Bilder aus Hessen

Bilder aus Hessen

Natur + Reisen | 22.10.2019 | 03:20 - 03:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Klaas Heufer-Umlauf wird zum Serienschöpfer: "Ich hätte selbst keine Lust, eine ausschließlich lustige Serie zu schauen. Da würde mir die Substanz fehlen."

Auch auf neuen Solopfaden wandelt Klaas Heufer-Umlauf sicher – etwa als Hauptdarsteller seiner eigen…  Mehr

Disney+ hat selbstverständlich die Filme der "Star Wars"-Reihe im Programm. "Rogue One: A Stars Wars Story" ist der aktuellste der Filme, die sich sofort zum Start im Angebot finden. Alle danach veröffentlichten Werke werden nach und nach zum Portfolio hinzugefügt.

Zwei neue Streaming-Anbieter wollen den Platzhirschen Konkurrenz machen. Für den Nutzer wird der Mar…  Mehr

Quentin Tarantinos aktueller Film "Once Upon a Time ... in Hollywood" darf wohl nicht in China gezeigt werden.

Eigentlich sollte Quentin Tarantinos Blockbuster "Once Upon a Time ... in Hollywood" schon bald die …  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Komikerin Carolin Kebekus will deutlich mehr für das Klima tun und spricht sich für mehr Verbote aus - und nimmt Greta Thunberg in Schutz.

Komikerin Carolin Kebekus spricht sich in einem neuen Interview deutlich für mehr Klimaschutz aus. D…  Mehr