Deutschland von oben 3: Fluss

  • Boote und Yachten im Winterquartier am Bodensee. Vergrößern
    Boote und Yachten im Winterquartier am Bodensee.
    Fotoquelle: © ZDF/Achim Wiecken
  • Füssen am Lech. Vergrößern
    Füssen am Lech.
    Fotoquelle: © ZDF/Peter Thompson
  • Der Niederrhein zwischen Wesel und Emmerich wird von keinen Uferbefestigungen mehr eingezwängt und walzt majestätisch durch die Felder Richtung Holland. Vergrößern
    Der Niederrhein zwischen Wesel und Emmerich wird von keinen Uferbefestigungen mehr eingezwängt und walzt majestätisch durch die Felder Richtung Holland.
    Fotoquelle: © ZDF/Peter Thompson
  • Füssen am Lech. Vergrößern
    Füssen am Lech.
    Fotoquelle: © ZDF/Peter Thompson
Info, Wissen
Deutschland von oben 3: Fluss

Infos
Originaltitel
Terra X
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
3sat
Di., 03.03.
10:15 - 11:00


Auf der berühmtesten deutschen Ostseeinsel, auf Rügen, werden die legendären Kreidefelsen aus der Luft vermessen. Per Laser sollen Abbrüche und Erdrutsche kalkulierbarer werden. Am berühmten Kap Arkona versinken inzwischen die letzten Überreste einer mittelalterlichen Tempelburg im Meer. Diese Folge der Reihe "Deutschland von oben" begleitet Archäologen und Vermessungstechniker beim Einsatz an der Ostsee. Die Küste dieses Binnenmeers entfaltet aus der Luft eine verblüffende Schönheit: Inseln und Bodden, Sümpfe und Sandstrände scheinen aus der Luft beinahe kalifornisch - und an schönen Tagen sogar im Türkis der Karibik. An der Nordsee investiert man jedes Jahr Millionen, damit die beliebtesten Ferieninseln der Deutschen nicht von den Gezeiten weggerissen werden. Die Dokumentation zeigt vergangene und zukünftige Küstenveränderungen von Borkum bis Sylt. Es ist ein endloser Kampf gegen Sturmfluten und Strömungen. Die Kamera begleitet auch die Helikopter, die bei Sturm und meterhohen Wellen die Lotsen auf Containerschiffe fliegen und aus der Luft abwinschen. Auch deutsche Flüsse wurden über Jahrhunderte im Zaum gehalten - ausgebaggert oder begradigt, eingedämmt oder aufgestaut. Der Flug über ursprüngliche Flusslandschaften zeigt, was wir damit verloren haben: von den Schluchten am Oberlauf der Donau bis zum badischen Dschungel am Rhein. Auch im Ruhrgebiet waren Flüsse lange nur die Abwasserkanäle der Montanindustrie. Heute werden künstliche Flussbetten gebaut, die die einst stark verschmutzten Flüsse wieder einen natürlich anmutenden Lauf nehmen lassen. Fast alle großen Gewässer, von den Urstromtälern bis zur Ostsee, sind in Deutschland nach den Kälteperioden der Eiszeit entstanden, als sich das Schmelzwasser der Gletscher einen Weg ins Meer suchte. Eine Satelliten-Animation führt 250 000 Jahre in die Vergangenheit und nimmt den Berliner Fernsehturm und Schloss Neuschwanstein mit in die kilometerdicke Eisschicht der Saale-Periode.

Thema:

Heute: Deutschland von oben 3 (3/3): Fluss


Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Terra X" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Die Schatzsucher - Goldrausch in Alaska

Die Schatzsucher - Goldrausch in Alaska - Auf dem Goldweg

Info | 03.03.2020 | 15:15 - 16:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDFinfo La reine Elisabeth II

Rivalen: Lady Diana und Elizabeth II. - Lady Diana und Elizabeth II.

Info | 03.03.2020 | 16:30 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
n-tv Das Weiße Haus in Washington D.C. steht wie kein anderes Gebäude für Politik, Macht und Einfluss.

Das Weiße Haus - Machtzentrum der USA

Info | 03.03.2020 | 22:10 - 23:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Loiza Lamers hat 2015 in Holland das Pendant zu "Germany's next Topmodel" gewonnen.

Model Loiza Lamers dürfte den meisten "Let's Dance"-Zuschauern kein Begriff sein. Schließlich hat di…  Mehr

14 Promi-Kandidaten stellen sich auch 2020 der Herausforderung "Let's Dance". In unserer Bildergalerie erfahren Sie mehr über die Teilnehmer.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 wird es wieder ein…  Mehr

Offenbar kein Fan von Brad Pitt: Bei einer Wahlkampfveranstaltung attackierte Donald Trump (Bild) den Schauspieler.

Brad Pitt gewann bei den Oscars den Preis als bester Nebendarsteller, der südkoreanische Beitrag "Pa…  Mehr

Obwohl Hugh Grant jahrelang von Boulevardjournalisten bespitzelt wurde, verspürt er heute keinen Groll mehr.

Jahrelang musste sich Hugh Grant mit Boulevardjournalisten herumärgern, die den Schauspieler bespitz…  Mehr

Weil er nicht für den "Amadeus Austrian Music Award" nominiert wurde, giftete Andreas Gabalier via Facebook gegen die Verantwortlichen des wichtigsten österreichischen Musikpreises.

Dass er beim "Amadeus Austrian Music Award" link liegen gelassen wird, bringt Andreas Gabalier auf d…  Mehr