Deutschland von oben 4

  • Die Gebäude der Frankfurter Skyline gehören zu den höchsten Europas. Vergrößern
    Die Gebäude der Frankfurter Skyline gehören zu den höchsten Europas.
    Fotoquelle: PHOENIX/ZDF/Katharina Rau
  • Still-Leben auf der A 40: Mindestens 3 Millionen Menschen auf den Ruhrschnellweg, feierten gemeinsam zwischen Duisburg und Dortmund. Vergrößern
    Still-Leben auf der A 40: Mindestens 3 Millionen Menschen auf den Ruhrschnellweg, feierten gemeinsam zwischen Duisburg und Dortmund.
    Fotoquelle: PHOENIX/ZDF/Irmin Kerck/colourFIELD
  • Von der Kriegszerstörung verschont geblieben, findet sich in Deutschlands östlichster Stadt Görlitz eines der besterhaltenen historischen Stadtbilder der Bundesrepublik. Aber auch die Plattenbauten im Norden der Stadt sind aus der Luft betrachtet optisch reizvoll. Vergrößern
    Von der Kriegszerstörung verschont geblieben, findet sich in Deutschlands östlichster Stadt Görlitz eines der besterhaltenen historischen Stadtbilder der Bundesrepublik. Aber auch die Plattenbauten im Norden der Stadt sind aus der Luft betrachtet optisch reizvoll.
    Fotoquelle: PHOENIX/ZDF/Peter Thompson/colourFIELD
  • Einst freie Reichstadt, wirkt Nördlingen heute als sei sie aus dem Mittelalter direkt in unsere Zeit gespült worden. Vergrößern
    Einst freie Reichstadt, wirkt Nördlingen heute als sei sie aus dem Mittelalter direkt in unsere Zeit gespült worden.
    Fotoquelle: PHOENIX/ZDF/Peter Thompson/colourFIELD
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Deutschland von oben 4

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Phoenix
Fr., 25.05.
20:15 - 21:00
Stadt


Die erste von drei neuen Folgen "Terra X: Deutschland von oben 4" entlockt unseren Städten faszinierende Perspektiven und Geheimnisse. Lebten unsere Vorfahren bereits an heute dicht besiedelten Orten? Und haben Handelswege von früher noch Bedeutung? Aus der Luft lassen sich die Spuren der Vergangenheit mit denen der Gegenwart verknüpfen und erzählen manche Stadtgeschichte neu. Viele unserer Metropolen waren bereits vor Hunderten von Jahren Orte, an denen man sich gerne niederließ. Eine der ältesten Städte und gleichzeitig die größte und wichtigste Stadt, die Römer auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands gegründet haben, ist Trier. Animationen erwecken die Vergangenheit zum Leben und zeigen, was vom römischen Trier erhalten blieb - und warum.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Mit der Eisenbahn kann man komfortabel durch die Wildnis von Alaska fahren.

Alaska - Mit dem Zug durch die Wildnis

Natur+Reisen | 25.05.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3/502
Lesermeinung
3sat Gams.

Schladminger Bergwelten - Von Gipfeln und Gämsen

Natur+Reisen | 26.05.2018 | 10:00 - 10:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Estlands stiller Peipussee.

Weltreisen

Natur+Reisen | 26.05.2018 | 12:15 - 12:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr