Deutschlands Herrscher - Die Preußen

Logo "ZDF-History". Vergrößern
Logo "ZDF-History".
Fotoquelle: ZDF/Corporate Design
Report, Geschichte
Deutschlands Herrscher - Die Preußen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
3sat
Mo., 08.10.
15:35 - 16:15


Preußen und das Herrscherhaus der Hohenzollern stiegen kometenhaft auf und fielen tief - zwei Jahrhunderte lang prägten sie entscheidend die deutsche Geschichte. Preußens Tugenden werden von den einen beschworen, seine Geschichte von den anderen als Warnung hingestellt. "ZDF-History" blickt auf die preußischen Herrscher und zeigt, welche persönlichen Eigenheiten und Zufälle den Verlauf der Geschichte beeinflussten. Preußen wurde durch Krieg groß und ging im Krieg unter. Seine Entwicklung ist nicht gradlinig, sie steuert auch keineswegs planmäßig auf die Einigung und die Reichsgründung 1871 zu. Ebenso wenig führten Preußens Macht und sein Militarismus geradewegs in den Abgrund des "Dritten Reichs" und des Zweiten Weltkrieges. Wie vielschichtig das Erbe Preußens ist, zeigt die Beschäftigung mit seinen Herrschern, den Hohenzollern. Die Könige und die Kaiser des Hauses Hohenzollern gehörten der einflussreichsten deutschen Dynastie an, aber sie waren sehr unterschiedlich und folgten keiner Idee, die sie hätte verbinden können. Friedrich der Große schuf als Kriegsherr und Philosoph bewusst ein Image, das ihn unsterblich machen sollte - und hatte Erfolg damit. Alle seine Nachfolger stellte er damit in den Schatten. Das andere Extrem ist Kaiser Wilhelm II. - auch er hatte große Ambitionen, aber wenig Geschick; mit ihm endet die Herrschaft der Hohenzollern in der Schmach der Abdankung und der Flucht aus Deutschland. "ZDF-History" zeigt, dass es neben diesen bekanntesten Hohenzollern auch andere wichtige Herrscherpersönlichkeiten und spannende Kapitel preußischer Geschichte zu entdecken gibt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Francesco de Medici (Alexander Beyer) regiert mit eiserner Hand. Sein jüngerer Bruder Ferdinando bekommt nicht immer die Finanzmittel, die er fordert.

Die Akte Medici

Report | 08.10.2018 | 03:05 - 03:50 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat "Tjost" hieß der mittelalterliche Zweikampf mit der Lanze. Ziel war es, den Gegner mit einem gezielten Stoß vom Pferd zu befördern.

Die Ritter - Mythos und Wahrheit

Report | 08.10.2018 | 13:20 - 14:05 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Logo "ZDF-History".

Maximilian - Der letzte Ritter

Report | 08.10.2018 | 14:05 - 14:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr

Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) von der Mordkommission vermuten, dass sich das geraubte Klee-Bild in der Musikhochschule befindet.

Der ehemalige Hausmeister der Münchner Musikhochschule, früher war das Gebäude der Führerbau, wird e…  Mehr

Dieses Lachen kann nur Glück bringen: Beth (Rebecca Hall) sorgt dafür, dass Dinks (Bruce Willis) Geschäft prächtig läuft.

"Lady Vegas" begleitet eine Stripperin auf dem Weg zur erfolgreichen Buchmacherin. Locker-seichte Ad…  Mehr

Ziemlich ramponiert! Steffen Henssler steckt mit seiner Duell-Variante "Schlag den Henssler" in der Quoten-Krise.

Zuletzt setzte es für den TV-Koch in "Schlag den Henssler" zwei Niederlagen in Folge. Auch die Quote…  Mehr

Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr