Deutschlands Supergrabungen

Report, Archäologie
Deutschlands Supergrabungen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
ZDFinfo
So., 18.11.
18:00 - 18:45
Folge 2


An über 2000 Orten wird in Deutschland gebuddelt, vermessen und freigelegt. Gemessen an der Einwohnerzahl und der Fläche unseres Landes wird nirgendwo auf der Welt mehr gegraben als hier. Am Ende seiner Zeitreise durch die verschiedenen historischen Epochen Deutschlands, die alle ihre Spuren in der Erde hinterlassen haben, stellt Prof. Wemhoff eine ganz neue Technologie vor: die Luftbildarchäologie.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Logo

Ostseereport

Report | 18.11.2018 | 18:00 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Dieter B. (81), Landwirt, arbeitet, bis er umfällt. Obwohl er sein Berufsleben lang eingezahlt hat, bekommt er keine Rente. Der Grund: Er will seinen Hof nicht aufgeben, wie es die landwirtschaftliche Rentenkasse verlangt. Erst dann zahlt sie ihm 450 € monatlich aus.

ZDF.reportage - Erst frei, dann pleite - Selbstständige in Not

Report | 18.11.2018 | 18:00 - 18:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Goldene Löwenkopf- und Sichelformohrringe aus Herakleion waren in hellenistischer Zeit vom 4.-2. Jh.v.Chr. sehr beliebt. Die Ausgrabungen brachten auch Goldmünzen zutage.

Ägyptens versunkene Hafenstadt - Ein Mythos taucht auf

Report | 01.12.2018 | 21:05 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr