Dhole - der böse rote Hund

Report, Dokumentation
Dhole - der böse rote Hund

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2004
BR
Do., 30.08.
10:25 - 11:10


Einst weitverbreitet in Russland, China, Malaysia und Indonesien, findet man Dholes oder Rothunde heute fast nur noch in Indien, aber auch dort sind sie sehr gefährdet. Da in Indien allein in den letzten 20 Jahren mehr als vier Millionen Hektar an Wald abgeholzt wurden, bleibt für den Waldbewohner kaum mehr Platz. Bis vor nicht allzu langer Zeit wurde der Dohle erbarmungslos vom Menschen gejagt oder vergiftet. In Südindiens Periyar-Nationalpark hat Arun Venkataraman jahrelang die Tiere beobachten können. Er ist einer der wenigen Forscher, die schon ganz nah an den heimlichen Jäger herangekommen sind, und er entdeckte faszinierende Details im Sozialleben einer Rothundegruppe. Alle Mitglieder beteiligen sich an der Aufzucht der Kleinen, und Babysitting ist selbstverständlich. Gejagt wird nur, wenn Hunger aufkommt, und von den Resten der Beute profitieren viele andere Bewohner im Periyar. Ein Filmteam des Bayerischen Rundfunks hat eine Zeit mit den scheuen Tieren im Dschungel von Periyar verbracht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Low Season in Paradise

Low Season in Paradise

Report | 30.08.2018 | 01:05 - 02:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat In Kubatschi, liegt in 1080 Meter Höhe, herrscht eine jahrelange Tradition. Jedes Haus hat ein Zimmer voller Schätze.

Durchs wilde Dagestan - Unentdecktes Land im Kaukasus

Report | 30.08.2018 | 14:20 - 14:50 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Der legendäre Red Porsche Killer, Marke Eigenbau. Von "Ölfuß" Ussleber für das Rennen vor 30 Jahren konstruiert und zusammengeschustert wie er selber sagt.

Typisch! - Werner und das große Rennen - Brösel contra Holgi

Report | 30.08.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers moderiert das neue ARD-Magazin "Kriminalreport", das 2018 noch insgesamt viermal auf Sendung gehen soll.

Ab dem 27. August moderiert "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers die ARD-Sendung "Kriminalreport". …  Mehr

Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr