Dianas Tod - Sieben Tage, die die Welt bewegten

  • Die Queen muss sich nach dem tödlichen Unfall von Diana um ihre Enkel William und Harry kümmern. Vergrößern
    Die Queen muss sich nach dem tödlichen Unfall von Diana um ihre Enkel William und Harry kümmern.
    Fotoquelle: ZDF/Tim Graham/Getty Images
  • Prinz Charles geht mit seinen Söhnen wandern, um vom schrecklichen Unfall ihrer Mutter abzulenken. Vergrößern
    Prinz Charles geht mit seinen Söhnen wandern, um vom schrecklichen Unfall ihrer Mutter abzulenken.
    Fotoquelle: ZDF/Tim Graham/Getty Images
  • Prinzessin Diana, wie wir sie in Erinnerung behalten werden: gut gelaunt nach einem Pressetermin. Vergrößern
    Prinzessin Diana, wie wir sie in Erinnerung behalten werden: gut gelaunt nach einem Pressetermin.
    Fotoquelle: ZDF/Getty Images
  • Prinz Charles macht sich Gedanken, wie er mit der Situation zurechtkommen soll. Vergrößern
    Prinz Charles macht sich Gedanken, wie er mit der Situation zurechtkommen soll.
    Fotoquelle: ZDF/UK Press via Getty Image
  • Die Queen ist bestürzt über Prinzessin Dianas Tod. Vergrößern
    Die Queen ist bestürzt über Prinzessin Dianas Tod.
    Fotoquelle: ZDF/Tim Graham/Getty Images
Report, Zeitgeschichte
Dianas Tod - Sieben Tage, die die Welt bewegten

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
So., 15.07.
16:35 - 17:20
Königreich unter Schock


Mit dem Tod von Prinzessin Diana am 31. August 1997 stürzte Großbritannien in eine noch nie da gewesene Trauer. Als die Trauer jedoch in Wut umschlägt, wird die königliche Familie zum Ziel. Zum ersten Mal berichten engste Mitarbeiter und Freunde über die Woche nach Dianas tragischem Tod. Gezeigt werden emotionale Einblicke in das Privatleben der königlichen Familie und ihren Umgang mit der besonders schwierigen Situation.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo

MDR Zeitreise

Report | 17.07.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
3/501
Lesermeinung
arte Die kubanische Revolution wollte den Rassismus beenden, der auch in den religiösen Schulen Ausdruck fand.

Kubas langer Schatten der Erinnerung

Report | 18.07.2018 | 11:25 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Die Woolworth-Erbin Barbara Hutton (Rebecca Dyson Smith) sucht in Europa einen "Traumprinzen".

ZDF-History - Die Dollar-Prinzessinnen - Amerikas reiche Töchter

Report | 23.07.2018 | 04:05 - 04:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr