Dichter und Abenteurer - Blaise Cendrars

  • Blaise Cendrars, mit bürgerlichem Namen Frédéric Louis Sauser, war unter anderem Tierfilmautor, Weltenbummler, Abenteurer, erfolgreicher Schriftsteller und ein großartiger Reporter. Vergrößern
    Blaise Cendrars, mit bürgerlichem Namen Frédéric Louis Sauser, war unter anderem Tierfilmautor, Weltenbummler, Abenteurer, erfolgreicher Schriftsteller und ein großartiger Reporter.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Durch seinen Einsatz im Ersten Weltkrieg verlor Blaise Cendrars seinen rechten Arm und damit seine Schreibhand. Vergrößern
    Durch seinen Einsatz im Ersten Weltkrieg verlor Blaise Cendrars seinen rechten Arm und damit seine Schreibhand.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Blaise Cendrars mit seiner Frau Raymone Duchâteau. Vergrößern
    Blaise Cendrars mit seiner Frau Raymone Duchâteau.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Dokumentation
Dichter und Abenteurer - Blaise Cendrars

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 26/09 bis 03/10
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Mi., 26.09.
21:50 - 22:45


Der Schweizer Schriftsteller und Dichter Blaise Cendrars zog 1914 als Freiwilliger in den Ersten Weltkrieg und verlor seinen rechten Arm. Er war mit Apollinaire, Satie, Modigliani, Braque, Picasso und Léger befreundet und assistierte Abel Gance bei seinem Film "J'accuse" ("Ich klage an"). Daneben war er Tierfilmautor, Weltenbummler, Abenteurer, erfolgreicher Schriftsteller und ein großartiger Reporter. Er wurde vor allem durch seine Werke "Die Prosa von der Transsibirischen Eisenbahn und der Kleinen Jehanne von Frankreich", "Moloch. Das Leben des Moravagine" und "Die Signatur des Feuers" bekannt. Sein weltweit gefeierter Roman "Gold. Die fabelhafte Geschichte des Generals Johann August Suter" wurde 1925 veröffentlicht und handelt vom Leben des einst reichsten Mannes der Welt, der durch den Goldrausch in Kalifornien ruiniert wurde. Mit einem Zusammenschnitt imaginärer Bilder und Metaphern, die an Dsiga Wertows "Der Mann mit der Kamera" erinnern, zeichnet Jean-Michel Meurice das Leben des Hasardeurs und Literaten Cendrars nach, so wie er es selbst in mehreren Radiointerviews dargestellt hatte. 1905 machte Cendrars sich nach Russland auf und arbeitete für einen Juwelenhändler; 1911 zog er weiter nach New York, wo er die künstlerische Avantgarde für sich entdeckte und mit seinem Werk "Ostern in New York" den Grundstein der modernen Poesie legte. Die Dokumentation begleitet ihn in die Kreise der Pariser Bohème der ausklingenden Belle Epoque, mit Modigliani, Apollinaire und Delaunay, in die Schützengräben des Ersten Weltkriegs, zu den Dreharbeiten von "J'accuse" und "La Roue" mit Abel Gance, während des Goldrauschs und bei der Jagd in Brasilien bis hin nach Hollywood zur Verfilmung seines Romans "Gold". Ob all diese Begebenheiten wahr sind, spielt keine Rolle: Eine Geschichte muss wie das Leben sein, um zu begeistern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Der erste Schritt des Hybridschweins Clara in die Freiheit auf dem Bauernhof.

Artgerecht? Das Schweine-Experiment

Report | 26.09.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Leben wie in den 50er Jahren - ob das wirklich so viel Spaß macht? Spaß hatten jedenfalls WDR-Reporter Benjamin Braun (l) und die Protagonisten in "Das Experiment".

Das Experiment - Retrohype - War früher alles besser?

Report | 26.09.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
5/503
Lesermeinung
MDR Die Spur der Ahnen

Die Spur der Ahnen

Report | 26.09.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
3.7/5010
Lesermeinung
News
Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr

Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) von der Mordkommission vermuten, dass sich das geraubte Klee-Bild in der Musikhochschule befindet.

Der ehemalige Hausmeister der Münchner Musikhochschule, früher war das Gebäude der Führerbau, wird e…  Mehr

Dieses Lachen kann nur Glück bringen: Beth (Rebecca Hall) sorgt dafür, dass Dinks (Bruce Willis) Geschäft prächtig läuft.

"Lady Vegas" begleitet eine Stripperin auf dem Weg zur erfolgreichen Buchmacherin. Locker-seichte Ad…  Mehr

Ziemlich ramponiert! Steffen Henssler steckt mit seiner Duell-Variante "Schlag den Henssler" in der Quoten-Krise.

Zuletzt setzte es für den TV-Koch in "Schlag den Henssler" zwei Niederlagen in Folge. Auch die Quote…  Mehr

Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr