Die 100 kuriosesten Gänsehaut-Momente

  • Die Männer mit Flügeln sind Vince Reffet und Yves Rossy. Sie werden als Jetmen bezeichnet, also menschliche Düsenflieger. Der Schweizer Yves Rossy ist als Pilot und hat die futuristischen Flügel in seiner Freizeit erfunden. Seit über zehn Jahren tüftelt er wie ein Daniel Düsentrieb an seinen Schwingen, mit denen er völlig frei durch die Luft gleiten kann. Die auf den Rücken geschnallt, wird er zu einem menschlichen Adler. Vergrößern
    Die Männer mit Flügeln sind Vince Reffet und Yves Rossy. Sie werden als Jetmen bezeichnet, also menschliche Düsenflieger. Der Schweizer Yves Rossy ist als Pilot und hat die futuristischen Flügel in seiner Freizeit erfunden. Seit über zehn Jahren tüftelt er wie ein Daniel Düsentrieb an seinen Schwingen, mit denen er völlig frei durch die Luft gleiten kann. Die auf den Rücken geschnallt, wird er zu einem menschlichen Adler.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die Unterfranken Christian Schmidt und Freddy Calloway waren in Staffel 9 (2015) bei 'Das Supertalent'. Die Kumpels sind behindert und erhielten für ihre Interpretation eines Titels von Peter Maffay 3 Ja-Stimmen von der Jury. Vergrößern
    Die Unterfranken Christian Schmidt und Freddy Calloway waren in Staffel 9 (2015) bei 'Das Supertalent'. Die Kumpels sind behindert und erhielten für ihre Interpretation eines Titels von Peter Maffay 3 Ja-Stimmen von der Jury.
    Fotoquelle: MG RTL D / Frank Hempel
  • Der krasse Außenseiter Steven Bradbury gewinnt bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City/USA die Goldmedaille über 1000 Meter Eisschnelllauf. Das war aber nur möglich, weil auf der Zielgeraden die vier Favoriten vor ihm stürzten und der Australier freie Bahn hatte... Vergrößern
    Der krasse Außenseiter Steven Bradbury gewinnt bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City/USA die Goldmedaille über 1000 Meter Eisschnelllauf. Das war aber nur möglich, weil auf der Zielgeraden die vier Favoriten vor ihm stürzten und der Australier freie Bahn hatte...
    Fotoquelle: MG RTL D
Unterhaltung, Rankingshow
Die 100 kuriosesten Gänsehaut-Momente

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
RTL
So., 19.08.
10:45 - 12:40


In der Sendung werden tapfere Helden geboren und große Taten vollbracht. Aber viele Platzierungen unter den 100 kuriosesten Gänsehaut-Moment laden auch zum Schmunzeln ein. Wenn nämlich die liebe Oma ihren 102. Geburtstag feiert, beim Ausblasen der Kerzen auf der Geburtstorte dann plötzlich ihre Dritten liegen! Echt kurios auch der wahrscheinlich überraschendste Olympiasieger aller Zeiten: Steven Bradbury aus Australien gewinnt die Goldmedaille, weil alle Favoriten beim Schlussspurt vor ihm, in die Bande segeln, denn Eis kann manchmal verdammt glatt sein! Wer wird die Nummer eins? Wer macht das Rennen in 'Die 100 kurisosesten Gänsehaut-Momente'?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF "Bares für Rares" Sendungslogo.

Bares für Rares

Unterhaltung | 20.09.2018 | 15:05 - 16:00 Uhr
3.86/50155
Lesermeinung
KabelEins Mein Lokal, Dein Lokal - Der Profi kommt

Mein Lokal, Dein Lokal - Der Profi kommt - "Dockside", Sas van Gent, Holland

Unterhaltung | 20.09.2018 | 17:55 - 18:55 Uhr
1.75/504
Lesermeinung
Sport1 Die PS-Profis - 10 Zylinder

Die PS Profis - 10 Zylinder - Die coolsten Oldtimer

Unterhaltung | 05.10.2018 | 20:00 - 21:00 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
Thomas Gottschalk moderiert die Gala zur Verleihung des "Opus Klassik 2018" im Konzerthaus Berlin.

Um nach dem Echo-Skandal mit anschließendem Aus auch weiterhin einen großen deutschen Preis für klas…  Mehr

Stefan Mross (links) und Maximilian Arland sind große Stars der Volksmusik - und gute Freunde. Ob sie nun als Team bei "Dingsda" überzeugen?

Die Kultshow "Dingsda" kehrt zurück: In der ersten Comeback-Sendung dürfen Stefan Mross und Maximili…  Mehr

Die dreiteilige ZDF-Reihe "Wir machen Schule" (ab 1. Oktober, 00.10 Uhr) liefert Einblicke in das deutsche Schulsystem, aus der Perspektive von Lehrern und Schülern.

Die dreiteilige ZDF-Doku-Reihe "Wir machen Schule" erzählt einige Wahrheiten über das deutsche Schul…  Mehr

Schauspieler Hannes Jaenicke kritisierte bei "Maischberger" die fehlende Kritik der Kanzlerin an der Plastiklobby.

Schauspieler und Umweltschützer Hannes Jaenicke hat in der ARD-Talkschow "Maischberger" Klartext ges…  Mehr

Es kann losgehen: Der 25. Bond hat endlich einen Regisseur. Das freut nicht nur Daniel Craig.

Der Nachfolger von Danny Boyle ist gefunden: Cary Fukunaga wird den 25. James-Bond-Film drehen. Er i…  Mehr