Die Abenteuer des Huck Finn

  • Sklaventreiber Bill (Andreas Schmidt). Vergrößern
    Sklaventreiber Bill (Andreas Schmidt).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Sklaventreiber Packard (Henry Hübchen). Vergrößern
    Der Sklaventreiber Packard (Henry Hübchen).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Beste Freunde: Huck Finn (Leon Seidel, rechts) und Tom Sawyer (Louis Hofmann). Vergrößern
    Beste Freunde: Huck Finn (Leon Seidel, rechts) und Tom Sawyer (Louis Hofmann).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Huck Finn (Leon Seidel, rechts), Tom Sawyer (Louis Hofmann) und der Sklave Jim (Jacky Ido). Vergrößern
    Huck Finn (Leon Seidel, rechts), Tom Sawyer (Louis Hofmann) und der Sklave Jim (Jacky Ido).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Sklaventreiber Turner (Milan Peschel). Vergrößern
    Der Sklaventreiber Turner (Milan Peschel).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: Huck (Leon Seidel) pokert mit dem Sklaven Jim (Jacky Ido). Vergrößern
    Von links: Huck (Leon Seidel) pokert mit dem Sklaven Jim (Jacky Ido).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hucks Vater, der alte Finn (August Diehl), ein gewalttätiger Landstreicher und Trunkenbold, hat es auf das Vermögen seines Sohnes abgesehen. Vergrößern
    Hucks Vater, der alte Finn (August Diehl), ein gewalttätiger Landstreicher und Trunkenbold, hat es auf das Vermögen seines Sohnes abgesehen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Huck Finn (Louis Seidel). Vergrößern
    Huck Finn (Louis Seidel).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die beiden Betrüger Herzog (Kurt Krömer, links) und König (Michael Gwisdek). Vergrößern
    Die beiden Betrüger Herzog (Kurt Krömer, links) und König (Michael Gwisdek).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Huck Finn (Leon Seidel) freut sich, Tom wieder zu sehen. Vergrößern
    Huck Finn (Leon Seidel) freut sich, Tom wieder zu sehen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die beiden Betrüger König (Michael Gwisdek, rechts) und Herzog (Kurt Krömer) zeigen Huck (Louis Seidel) ein Zettel, auf dem eine Belohnung für den entlaufenen Sklaven Jim ausgesetzt ist. Vergrößern
    Die beiden Betrüger König (Michael Gwisdek, rechts) und Herzog (Kurt Krömer) zeigen Huck (Louis Seidel) ein Zettel, auf dem eine Belohnung für den entlaufenen Sklaven Jim ausgesetzt ist.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Beste Freunde: Huck Finn (Leon Seidel, rechts) und Tom Sawyer (Louis Hofmann). Vergrößern
    Beste Freunde: Huck Finn (Leon Seidel, rechts) und Tom Sawyer (Louis Hofmann).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Tante Polly (Heike Makatsch, links) und die Witwe Douglas (Margit Bendokat) fordern den Sheriff von St. Petersburg (Hinnerk Schönemann) auf, ihnen bei der Suche nach Huck und dem entlaufenen Sklaven Jim zu helfen. Vergrößern
    Tante Polly (Heike Makatsch, links) und die Witwe Douglas (Margit Bendokat) fordern den Sheriff von St. Petersburg (Hinnerk Schönemann) auf, ihnen bei der Suche nach Huck und dem entlaufenen Sklaven Jim zu helfen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Spielfilm, Abenteuerfilm
Die Abenteuer des Huck Finn

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Die Abenteuer des Huck Finn
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 20. Dezember 2012
DVD-Start
Do., 27. Juni 2013
BR
Mo., 31.12.
08:40 - 10:20


Missouri, um 1850. Huck Finn ist durch einen Schatz, den er mit seinem Freund Tom Sawyer gefunden hat, ein steinreicher Junge geworden. Zu seinem Leidwesen haben damit die wilden Zeiten als Herumtreiber ein Ende genommen: Huck lebt nun bei der gütigen Witwe Douglas und deren strenger Schwester Miss Watson. Er trägt feine Kleider, geht zur Schule und wird von dem Haussklaven Jim umsorgt. Sein Vermögen steht unter der Verwaltung von Richter Thatcher. Dieses geregelte Dasein vermag den Herumtreiber aber nicht zu begeistern. Er sehnt sich nach der Freiheit seines früheren Lebens zurück. Das können auch Streiche, die er in jeder unbeobachteten Minute ausheckt, kaum kompensieren. Mit der Beschaulichkeit ist es aber vorbei, als unerwartet sein Vater auftaucht: Der alte Finn, ein gewalttätiger Landstreicher und Trunkenbold, hat es auf das Vermögen seines Sohnes abgesehen. Huck weiß, dass ihm dabei jedes Mittel recht ist. Deshalb macht sich der Junge davon. Auf seiner Flucht begleitet ihn der entlaufene Jim, der in Ohio ein neues Leben als freier Mann beginnen will. Auf einem selbst gebauten Floß fahren die beiden den Mississippi hinunter. Hucks Vater lässt sich aber nicht so leicht abschütteln. Er verbündet sich mit drei fiesen Sklavenjägern. Während es zwischen den Verfolgern schon bald zu Streitereien und Intrigen kommt, halten Huck und Jim fest zusammen. Mit List und Witz meistern sie auf ihrem Weg in die Freiheit jede noch so brenzlige Situation.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Abenteuer des Huck Finn" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Die Abenteuer des Huck Finn"

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Die beiden Freunde Tom Sawyer (Louis Hofmann, re.) und Huck Finn (Leon Seidl) leben am Fuss des Mississippi und sind immer auf der Suche nach großen Abenteuern.

Tom Sawyer

Spielfilm | 25.12.2018 | 10:50 - 12:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.29/507
Lesermeinung
RTL Jem (Aubrey Peeples) wird über Nacht zur Berühmtheit: Ihre Schwester Kimber (Stefanie Scott, r.) stellt heimlich ein Lied von ihr ins Netz. Es dauert nicht lang, bis die erste Plattenfirma auf die vier Schwestern aufmerksam wird...

Jem and the Holograms

Spielfilm | 31.12.2018 | 04:20 - 06:05 Uhr
/500
Lesermeinung
ProSieben Disneys Skyrunners

Skyrunners

Spielfilm | 01.01.2019 | 03:25 - 04:55 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr

Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Mit einer tollen Aktion nehmen die Mallorca-Stars Abschied von Jens Büchner. Der Erlös eines Benefiz…  Mehr

Einbrecher drangen in die Villa der Beatles-Legende ein. Ob Paul McCartney und seine Frau Nancy Shevell zum Tatzeitpunkt anwesend waren, ist derzeit nicht bekannt.

Böse Überraschung für Sir Paul: Beim Ex-Beatle wurde eingebrochen. Die Ermittlungen dauern an.  Mehr

Wird Schauspielerin Julia Garner bald als Assistentin von Harvey Weinstein zu sehen sein?

Der Weinstein-Skandal dient vielen Filmemachern bereits als Inspiration für neue Projekte. In einem …  Mehr