Die Abenteuer des jungen Marco Polo

  • Abenteuer in der großen Tempelstatt Angkor Wat. Auf der Suche nach ShiLas Mutter, kocht Luigi um sein Leben und Shi La wird zur Steinmetz-Muse. Gerührte Suppe und gehauene Steine - was ist hier los? Vergrößern
    Abenteuer in der großen Tempelstatt Angkor Wat. Auf der Suche nach ShiLas Mutter, kocht Luigi um sein Leben und Shi La wird zur Steinmetz-Muse. Gerührte Suppe und gehauene Steine - was ist hier los?
    Fotoquelle: MDR/ARD/MotionWorks 2018
  • Marco, Luigi, Fu Fu und Shi La verstecken die zerbrochene Statue. Vergrößern
    Marco, Luigi, Fu Fu und Shi La verstecken die zerbrochene Statue.
    Fotoquelle: MDR/Motion Works
  • Versammlung vor Angkor Wat Vergrößern
    Versammlung vor Angkor Wat
    Fotoquelle: MDR/Motion Works
  • Luigi und Chivan tragen die Suppe. Vergrößern
    Luigi und Chivan tragen die Suppe.
    Fotoquelle: MDR/Motion Works
  • Chivan, Vishear, Marco, Shi La und Fu Fu (v.l.n.r.) schmieden einen Plan am Lagerfeuer. Vergrößern
    Chivan, Vishear, Marco, Shi La und Fu Fu (v.l.n.r.) schmieden einen Plan am Lagerfeuer.
    Fotoquelle: MDR/Motion Works
  • Chivan würzt die Suppe. Vergrößern
    Chivan würzt die Suppe.
    Fotoquelle: MDR/Motion Works
Serie, Animationsserie
Die Abenteuer des jungen Marco Polo

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland / Luxemburg / Irland / Kanada
Produktionsdatum
2013
KiKa
Mo., 24.12.
19:00 - 19:25
Folge 32, Doppeltes Spiel in Angkor Wat


Reise nach Madagaskar Zusammen mit seinen Freunden Shi La und Luigi begibt sich Marco Polo erneut auf eine abenteuerliche Reise. Gerade als er in China seinen Vater wiedergefunden hat, erfährt er etwas, das alle seine Pläne über den Haufen wirft: Shi La ist gar keine Waise! Ihre Mutter lebt und ist eine berühmte Sängerin. Vor einiger Zeit hat sie China verlassen - doch wohin ist sie gegangen? Marco und seine Freunde müssen sie finden. Auf der Suche bereisen sie fremde Länder, lernen eine Vielzahl an exotischen Kulturen kennen, geraten in spannende Abenteuer, schließen wunderbare Freundschaften und treffen auch auf alte Bekannte. Doppeltes Spiel in Angkor Wat Schon lange sind Marco, Shi La, Luigi und Fledermaus Fu Fu unterwegs, um Shi Las verschollene Mutter wieder zu finden. Auf der Suche nach ihr kommen unsere vier Helden in die Tempelstadt Angkor Wat. Hier treffen sie auf zwei Jungen, die unbedingt in die Fußstapfen ihrer stolzen Väter treten sollen. Das Problem: Beide haben so gaaar kein Talent für das, was sie erlernen sollen. Dafür bringen sie aber das Können für den Beruf des jeweils anderen mit. Der Steinmetz wäre viel lieber Koch und der Koch wäre lieber Steinmetz - und nachdem alle seine Suppe probiert haben, beschließen Marco, Shi La und Luigi - hier muss geholfen werden; im Sinne aller. Ein Rollentausch bringt zunächst Erleichterung. Doch die hält nicht lange an, denn der Schwindel droht aufzufliegen. Wie werden die stolzen Väter reagieren, wenn die Kinder nicht so wollen, wie sie? Und warum wird Shi La plötzlich als Skulptur verewigt? Im Doppelpack geht es weiter - gleich hinter dem Horizont!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Trotz Gilby sorgt Wickie dafür, dass Weihnachten ein schönes Fest wird.

Wickie und die starken Männer - Weihnachten in Flake

Serie | 23.12.2018 | 05:45 - 06:00 Uhr
3.21/5014
Lesermeinung
ZDF Peter erklärt Großmutter und Herrn Sesemann, wo sie Heidi und Clara finden.

Heidi - Das größte Glück

Serie | 23.12.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
4/5010
Lesermeinung
ZDF Bei Hänschens Geburtstagsfeier gibt es was zu staunen.

PETZI - Ein Küken hebt ab

Serie | 23.12.2018 | 06:40 - 06:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr