Die Akte Grant

  • Der Reporter Ben Shepard (Shia LaBeouf) ahnt, dass er einer ganz großen Story auf der Spur ist. Vergrößern
    Der Reporter Ben Shepard (Shia LaBeouf) ahnt, dass er einer ganz großen Story auf der Spur ist.
    Fotoquelle: ARD Degeto/2013 Concorde Filmverleih GmbH
  • Endlich sieht Jim (Robert Redford) seine Tochter Isabel (Jackie Evancho) wieder, um ihr alles zu erklären. Vergrößern
    Endlich sieht Jim (Robert Redford) seine Tochter Isabel (Jackie Evancho) wieder, um ihr alles zu erklären.
    Fotoquelle: ARD Degeto/2013 Concorde Filmverleih GmbH
  • Die untergetauchte Amilia (Julie Christie) liest in der Zeitung von der Jagd auf ihren alten Freund Jim. Vergrößern
    Die untergetauchte Amilia (Julie Christie) liest in der Zeitung von der Jagd auf ihren alten Freund Jim.
    Fotoquelle: ARD Degeto/2013 Concorde Filmverleih GmbH
  • Jahrzehnte nach seiner Zeit in der militanten Studentenbewegung wird Jim Grant (Robert Redford) mit seiner Vergangenheit konfrontiert Vergrößern
    Jahrzehnte nach seiner Zeit in der militanten Studentenbewegung wird Jim Grant (Robert Redford) mit seiner Vergangenheit konfrontiert
    Fotoquelle: ARD Degeto/2013 Concorde Filmverleih GmbH
  • Der draufgängerische Zeitungsjournalist Ben Shepard (Shia LaBeouf, re.) muss sich von seinem Boss Ray Fuller (Stanley Tucci) die Leviten lesen lassen. Vergrößern
    Der draufgängerische Zeitungsjournalist Ben Shepard (Shia LaBeouf, re.) muss sich von seinem Boss Ray Fuller (Stanley Tucci) die Leviten lesen lassen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/2013 Concorde Filmverleih GmbH
  • Der FBI Agent Cornelius (Terrence Howard, li.) rät Diana (Anne Kendrick) und dem Reporter Ben (Shia LaBeouf), sich aus dem Fall Grant herauszuhalten. Vergrößern
    Der FBI Agent Cornelius (Terrence Howard, li.) rät Diana (Anne Kendrick) und dem Reporter Ben (Shia LaBeouf), sich aus dem Fall Grant herauszuhalten.
    Fotoquelle: ARD Degeto/2013 Concorde Filmverleih GmbH
  • Fieberhaft versucht Jim Grant (Robert Redford), Kontakt zu seinen einstigen Weggefährten aufzunehmen. Vergrößern
    Fieberhaft versucht Jim Grant (Robert Redford), Kontakt zu seinen einstigen Weggefährten aufzunehmen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/2013 Concorde Filmverleih GmbH
  • In die Enge getrieben: Der einstige Untergrundkämpfer Jim Grant (Robert Redford). Vergrößern
    In die Enge getrieben: Der einstige Untergrundkämpfer Jim Grant (Robert Redford).
    Fotoquelle: ARD Degeto/2013 Concorde Filmverleih GmbH
  • Der unnachgiebige Reporter Ben (Shia LaBeouf, li.) versucht, den abgebrühten Polizisten Henry Osborne (Brendan Gleeson) ins Kreuzverhör zu nehmen. Vergrößern
    Der unnachgiebige Reporter Ben (Shia LaBeouf, li.) versucht, den abgebrühten Polizisten Henry Osborne (Brendan Gleeson) ins Kreuzverhör zu nehmen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/2013 Concorde Filmverleih GmbH
  • Die einstige Untergrundkämpferin Sharon Solarz (Susan Sarandon) hat sich der Polizei gestellt. Vergrößern
    Die einstige Untergrundkämpferin Sharon Solarz (Susan Sarandon) hat sich der Polizei gestellt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/2013 Concorde Filmverleih GmbH
  • Der alternde Donald Fitzgerald (Nick Nolte) hat seine Zeiten als Aktivist längst hinter sich gelassen Vergrößern
    Der alternde Donald Fitzgerald (Nick Nolte) hat seine Zeiten als Aktivist längst hinter sich gelassen
    Fotoquelle: ARD Degeto/2013 Concorde Filmverleih GmbH
Spielfilm, Thriller
Die Akte Grant

Infos
Originaltitel
The Company you keep
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 25. Juli 2013
DVD-Start
Do., 12. Dezember 2013
ARD
Sa., 22.12.
23:40 - 01:30


Der idealistische Rechtsanwalt Jim Grant genießt hohes Ansehen. Niemand ahnt, dass der alleinerziehende Vater eine dunkle Vergangenheit verbirgt: In seiner politisch bewegten Studentenzeit gehörte er dem radikalen "Weather Underground" an, der gegen den Vietnamkrieg und das Establishment kämpfte. Als bei einem Raubüberfall ein Wachmann erschossen wurde, landete die ganze Gruppe auf der Liste der meistgesuchten Verbrecher Amerikas. Grant gelang es, abzutauchen und unter falschem Namen ein neues Leben zu führen. Als sich nun, 30 Jahre später, eine einstige Mitstreiterin dem FBI stellt und er selbst vom ehrgeizigen Journalisten Ben Shepard enttarnt wird, beginnt erneut die Jagd auf ihn. Um endlich ohne Angst leben zu können, muss Grant beweisen, dass er an dem Überfall nicht beteiligt war. Entlasten könnte ihn jedoch nur seine einstige Geliebte , die ebenfalls im Untergrund lebt. Während Grant nach ihr sucht, bleibt ihm das FBI ebenso auf den Fersen wie der ehrgeizige Shepard. Der Reporter ahnt, dass noch mehr hinter der Story steckt. Bei seiner Suche nach der Wahrheit dringt er immer tiefer in die Verstrickungen der damals Beteiligten ein - und macht eine erstaunliche Entdeckung.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "The Company You Keep - Die Akte Grant" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "The Company You Keep - Die Akte Grant"

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Clinton Davis (Samuel L. Jackson) beteuert vor Gericht seine Unschuld - mit Erfolg.

Auf falscher Fährte

Spielfilm | 23.12.2018 | 00:30 - 01:45 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
SAT.1 Grand Piano - Symphonie der Angst

Grand Piano

Spielfilm | 23.12.2018 | 02:30 - 03:55 Uhr
1/502
Lesermeinung
ProSieben Final Examination

Final Examination

Spielfilm | 25.12.2018 | 04:20 - 06:00 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr