Die Alpen

Natur+Reisen, Landschaftsbild
Die Alpen

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
WDR
Mo., 20.02.
14:30 - 15:15
Italiens Berge neu entdeckt


Die Alpen sind "das hohe Herz" Europas: eine Welt voller Abenteuer und Schönheit. Vier Filme erzählen vom Alltag der Menschen, die im Hochgebirge leben. Jede Folge widmet sich einer bestimmten Alpen-Nation, es geht nach Deutschland, Österreich, in die Schweiz und nach Italien. Der Hochjochferner an der österreichischen Grenze ist vor allem bei Gletscherforschern beliebt. Die Glaziologin Andrea Fischer ist dort regelmäßig unterwegs, um ihn zu vermessen. Auf ihren Touren übernachtet sie in Schutzhütten oder biwakiert mitten im Eis. Bei jedem Besuch sieht der Hochjochferner anders aus und jedes Mal ist die Forscherin von seiner Schönheit beeindruckt. Marion Tartarotti hat sich als Tierärztin in Südtirol niedergelassen. Regelmäßig besucht sie die einsamen Berghöfe, um das Vieh wie Rinder, Schafe und Pferde zu behandeln. Bekannt geworden ist sie aber als Tierärztin für Lamas. Einer ihrer Kunden hält sich die Tiere aus den Anden mit flauschigem Fell als Hobby. Für Marion Tartarotti ist die Behandlung dieser Exoten eine willkommene Abwechslung in ihrem Arbeitsalltag. Ganes ist ein ladinisches Wort und bedeutet so viel wie Zaubernixen. Es ist der Name einer dreiköpfigen Frauenband aus Südtirol, die in ihrer Heimatsprache Ladinisch singt. Die drei Frauen sind in dem kleinen Dorf La Val aufgewachsen und fühlen sich hier bis heute zuhause. Das weich klingende Ladinisch ist für sie die perfekte Sprache, um Lieder zu schreiben. Weniger sanft geht es im Westen des Trentino zu, im Naturpark Adamello-Brenta. Dort ist der Naturkundler Filippo Zibordi dem kräftigen Braunbären auf der Spur, der in den Alpen fast überall ausgestorben war. Durch gezielte Wiederansiedlung und Vermehrung schafften es die Naturschützer, Bären wieder heimisch zu machen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Flusslandschaften

Flusslandschaften - Das Muldental

Natur+Reisen | 28.02.2017 | 04:05 - 04:15 Uhr
0/500
Lesermeinung
NDR Weites Grasland, Heimat der "Indianerbüffel".

Highway durch die Prärie - Weites Grasland

Natur+Reisen | 28.02.2017 | 14:15 - 15:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Franz Dransfeld ist ein großer Verehrer von kleinen Autos und fährt einen Kleinschnittger F 125 aus Arnsberg.

Westfalen

Natur+Reisen | 28.02.2017 | 14:45 - 15:30 Uhr
0/500
Lesermeinung
News
Wurde als bester Film mit einem Oscar geehrt: "Moonlight" mit Alex R. Hibbert und Mahershala Ali.

Zum 89. Mal werden in der Nacht zum Montag die Academy Awards für die besten Leistungen des Vorjahre[…] mehr

Die Oscars wurden in 24 Kategorien vergeben.

In der Nacht von Sonntag auf Montag sind die Oscars zum 89. Mal vergeben worden. Hier finden Sie die[…] mehr

Wunderbares Duo: Ulrike Folkerts und Lisa Bitter.

Lena Odenthal ermittelt im Fall eines mörderischen Croissants. mehr

US-Schauspieler Bill Paxton ist tot.

Der aus Filmen wie "Apollo 13", "Twister" oder "Titanic" bekannte US-Schauspieler Bill Paxton ist to[…] mehr

Sylvie Meis und Daniel Hartwich moderieren auch die zehnte Staffel von "Let's Dance".

Im März tanzen wieder 14 prominente Kandidaten in der Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" um den Tite[…] mehr