Die Alpen - Eine Reise in unsere Zeit

Report, Dokumentation
Die Alpen - Eine Reise in unsere Zeit

Infos
Produktionsland
Deutschland / Italien
Produktionsdatum
1993
BR
So., 13.08.
11:15 - 12:00
Rund um den St. Gotthard - Von der Rigi zum Lago Maggiore


Am gewaltigen Massiv des St. Gotthard treffen die Hochgebirgsketten aus allen Himmelsrichtungen zusammen, ebenso wie die Sprachen der Schweiz: Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch. Bis zum Anfang des 13. Jahrhunderts, als die Urner die Teufelsbrücke über die Schöllenen-Schlucht erbauen ließen, führten die Hauptverkehrswege am Gotthard vorbei über die Pässe des Wallis und Graubünden. Die Tat der Urner Landbevölkerung machte den Gotthard zum bestimmenden Faktor bei der Gründung der Eidgenossenschaft vor 700 Jahren. Die Kontrolle dieses bedeutenden Handelsweges, das hatten die Urkantone damals erkannt, war der Schlüssel zu Reichtum und politischer Selbstständigkeit. Die diesen Bund gründeten, die Urner, Schwyzer und Unterwaldener, waren adelige Grundbesitzer und freie Bauern. Die drei Urkantone, zu denen sich bald auch Luzern gesellte, liegen rund um den Vierwaldstätter See, der schon früh das Ziel eines zahlungskräftigen Reisepublikums wurde. Auf der anderen Seite des Gotthards liegen der Lago Maggiore, der Luganer und der Comer See. Den Traum, hier den Süden zu erleben, musste man sich lange Zeit mit der Postkutsche beschwerlich und teuer erkaufen. Mit dem Bau des Eisenbahntunnels durch den Gotthard, der 1882 fertiggestellt wurde, änderte sich nicht nur das. Die Bahn ermöglichte den besseren Anschluss des abgelegenen, armen und lange Zeit unselbstständigen Kantons Tessin an die übrige Schweiz.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die Streitwagentruppen von Thutmosis III. greifen den Feind an.

Ägypten - Großmacht am Nil

Report | 18.08.2017 | 14:05 - 14:50 Uhr (noch 9 Min.)
3.33/509
Lesermeinung
WDR Lichters Schnitzeljagd Logo

Lichters Schnitzeljagd - Süßes Blut und Schoko-Herz

Report | 18.08.2017 | 14:30 - 15:15 Uhr (noch 34 Min.)
4.13/508
Lesermeinung
NDR Logo

die nordstory

Report | 18.08.2017 | 15:00 - 16:00 Uhr
3.27/5073
Lesermeinung

 

News
Auch mit 70 zeigt Arnold Schwarzenegger klare Kante.

"Let's terminate hate!": In einer Videobotschaft wendet sich Arnold Schwarzenegger an US-Präsident T…  Mehr

Alec Guinness (links) spielte in der "Original"-Trilogie Obi-Wan Kenobi, den Lehrmeister von Mark Hamills Luke Skywalker.

Disney baut seine "Star Wars"-Bemühungen weiter aus: Nach dem Han-Solo-Film soll auch Obi-Wan Kenobi…  Mehr

"Ich habe Respekt vor der Magie der 'Sportschau'", erklärt Jessy Wellmer.

Jessy Wellmer moderiert erstmals die Bundesliga-"Sportschau". Das erwartet sie von der neuen Fußball…  Mehr

"Die Realität ist eine Bedrohung, die uns jungen Schauspielern bewusst ist. Es existiert eine überdurchschnittlich große Chance, dass man nach dem Studium arbeitslos wird", verrät Jochanah Mahnke.

Warum und wie wird man eingentlich Schauspieler? Die Schauspiel-Studentin Jochanah Mahnke, die berei…  Mehr

Fußball-Star Cristiano Ronaldo verbrachte viel Zeit in der Maske, um sich in einen No-Name-Kicker zu verwandeln.

RTL bedient sich in Film-Archiven und in den Untiefen des World Wide Webs, um kuriose Mini-Sensation…  Mehr