Die Alpen von oben

  • Seit mehreren Generationen arbeitet die Familie von Frank Scherrer in der Keramikherstellung. Vergrößern
    Seit mehreren Generationen arbeitet die Familie von Frank Scherrer in der Keramikherstellung.
    Fotoquelle: ARTE
  • Matthieu de Quillac (re.) am Steuer eines Helikopters Vergrößern
    Matthieu de Quillac (re.) am Steuer eines Helikopters
    Fotoquelle: ARTE
  • Matthieu de Quillac Vergrößern
    Matthieu de Quillac
    Fotoquelle: ARTE
  • Felsenkletterin Stéphanie Bodet Vergrößern
    Felsenkletterin Stéphanie Bodet
    Fotoquelle: ARTE
  • Carine Duret ist Besitzerin eines Reitzentrums in Villars-Colmars. Vergrößern
    Carine Duret ist Besitzerin eines Reitzentrums in Villars-Colmars.
    Fotoquelle: ARTE
Report, Dokumentation
Die Alpen von oben

Infos
Synchronfassung, ARTE+7 Homepage: videos.arte.tv, Foto
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2011
arte
Di., 21.03.
11:00 - 11:50
Vom Queyras in die Seealpen


Diese Folge führt in mehrere Regionen mit unterschiedlichsten Landschaften: vom Naturpark Queyras zum Tal von Ubaye, von Le Haut Verdon über die Hochprovence bis zu den Seealpen. In Südfrankreich neigt sich die Reise dann dem Ende zu. Von Saint-Véran im Queyras-Tal geht es bis nach Barcelonnette. Die Route führt über den Col d'Allos und folgt dem Lauf des Verdon, um zu den berühmten Gorges du Verdon zu gelangen, die als schönste Schlucht Europas gilt. Dann geht es an Castellane und dem Nationalpark Mercantour vorbei hinab in das Royatal bis nach Grasse in der Nähe des Mittelmeers. Auch diesmal stehen wieder interessante Begegnungen auf dem Programm. Auf den Gebirgspfaden des Tals von Allos ist Carine Duret unterwegs. Der hervorragenden Reiterin gehören ein Reitzentrum sowie ein Dutzend Pferde in Villars-Colmars. In Moustiers-Sainte-Marie setzt Frank Scherrer in einem der wenigen Dörfer, in denen noch Keramik hergestellt wird, eine alte Familientradition fort. Mit Stéphanie Bodet geht es zu den steilen Felswänden der Gorges du Verdon. Robert Andretta hat eine sogenannte Via Ferrata an der Felswand instand gesetzt, die sich über dem Dörfchen Brigue erhebt. Er ist außerdem ein Kenner der "Sixtinischen Kapelle der Seealpen": eine Passionsdarstellung, die von Malern aus dem Piemont geschaffen wurde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Ice Lake Rebels

Ice Lake Rebels - Weit weit weg(Far & Away)

Report | 27.03.2017 | 02:00 - 02:55 Uhr (noch 7 Min.)
0/500
Lesermeinung
MDR Die Aufstocker - Trotz Arbeit Hartz IV

Die Aufstocker - Trotz Arbeit Hartz IV

Report | 27.03.2017 | 02:25 - 02:55 Uhr (noch 7 Min.)
0/500
Lesermeinung
MDR Autobahn von oben nonstop - Sachsen-Anhalt

Autobahn von oben nonstop - Sachsen-Anhalt

Report | 27.03.2017 | 03:25 - 03:50 Uhr
0/500
Lesermeinung
News
Chiara Ohoven und Vadim Garbuzov sind in der zweiten Folge von "Let's Dance" ausgeschieden. <p>Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei <a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html" target="_blank" rel="nofollow">RTL.de</a>.</p>

Jubiläum für "Let's Dance": In der zehnten Staffel der RTL-Show treten prominente Kandidatinnen und […] mehr

Ermitteln in einer merkwürdigen Nachbarschaft: Freddy Schenk (Dietmar Bär) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt).

Ballauf und Schenk ermitteln unter "Nachbarn", die es faustdick hinter den Ohren haben. mehr

Singen für das Team von Nena und Tochter Larissa: Sofie, Pia und Leon.

Nach aufregenden Wochen und schweren Entscheidungen endet am Sonntag die aktuelle Staffel von "The V[…] mehr

Hanka Rackwitz zeigt sich beim perfekten Promi-Dinner schwer enttäuscht von Marc Terenzi.

In der zweiten Dschungel-Spezial-Ausgabe vom "perfekten Promi-Dinner" kochen Sarah Joelle Jahnel, Je[…] mehr

Chef-Jurorin bei "Germany's Next Topmodel": Heidi Klum.

Bodypainting und ein Fotoshooting ohne Kleidung standen diesmal auf der Agenda. Wie jedes Jahr ziert[…] mehr