Die Amerika-Saga

  • Bau der transkontinentalen Eisenbahnstrecke. Vergrößern
    Bau der transkontinentalen Eisenbahnstrecke.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • Die transkontinentale Eisenbahnstrecke veränderte Amerika. Vergrößern
    Die transkontinentale Eisenbahnstrecke veränderte Amerika.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • Indianer bei einer Büffeljagd. Vergrößern
    Indianer bei einer Büffeljagd.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • Indianer auf Büffeljagd. Vergrößern
    Indianer auf Büffeljagd.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • Insgesamt treiben Cowboys über fünf Millionen Rinder von Texas zur Eisenbahn nach Kansas. Vergrößern
    Insgesamt treiben Cowboys über fünf Millionen Rinder von Texas zur Eisenbahn nach Kansas.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • Geschätzte 1500 chinesische Arbeiter kommen bei Explosionen und Steinschlägen ums Leben. Vergrößern
    Geschätzte 1500 chinesische Arbeiter kommen bei Explosionen und Steinschlägen ums Leben.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • Die 7. Kavallerie greift unter dem Kommando von Georg Caster das Lager der Lakota- und Dakota-Sioux-, Arapaho- und Cheyenne-Indianer am Little Bighorn River an und wird vernichtend geschlagen. Vergrößern
    Die 7. Kavallerie greift unter dem Kommando von Georg Caster das Lager der Lakota- und Dakota-Sioux-, Arapaho- und Cheyenne-Indianer am Little Bighorn River an und wird vernichtend geschlagen.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
Report, Doku-Reihe
Die Amerika-Saga

ZDFinfo
Fr., 10.08.
04:45 - 05:30
Cowboys und Indianer


Die Folge "Cowboys und Indianer" erzählt vom Bau der Eisenbahn - dem ehrgeizigsten Projekt im Amerika des 19. Jahrhunderts. Mit ihr kommen auch die ersten Siedler in den Mittleren Westen. Der Bürgerkrieg ist vorbei. Eine 3000 Kilometer lange Bahnstrecke mitten durch die Wildnis soll das Land vereinen, Osten und Westen verbinden. Es ist ein waghalsiges und kostspieliges Projekt, das die Landschaft und Kultur Nordamerikas maßgeblich verändert. Etwa 10 000 chinesische Arbeiter werden für den Bau der transkontinentalen Eisenbahn ins Land geholt. Viele verlieren dabei ihr Leben. Mit der Eisenbahn kommen auch immer mehr Menschen in das einst unbesiedelte Herzland, werden zu Cowboys oder zu Jägern. In nur zwei Jahrzehnten schrumpfen die zuvor riesigen Büffelherden auf weniger als hundert Tiere. Mit ihnen verschwindet auch die Lebensgrundlage der Indianer. Die Ureinwohner Amerikas werden in Reservate verbannt. Die zwölfteilige Doku-Serie schildert chronologisch die wichtigen Ereignisse und Wendepunkte in der US-Geschichte. Prominente Persönlichkeiten und Wissenschaftler äußern sich auch zu den dunklen Kapiteln der Vergangenheit, zu denen zweifellos die Landnahme und der Umgang mit den Ureinwohnern gehören.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Zerstört in Sekunden

Zerstört in Sekunden - Episode 1(Episode 1)

Report | 04.08.2018 | 04:10 - 04:40 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
arte Die indische Tierfilmerin Rita Banerji

Beruf Tierfilmer - Rita Banerji in Indien

Report | 11.08.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr

Die "High Potential"- Unternehmensberater (von links) Kretsch (Sascha A. Gerak), von Geseke (Vicky Krieps), Schopner (Volker Bruch) und Grandier (Stefan Konarske) werden in den Südtiroler Bergen vor harte Aufgaben gestellt.

Mit seinem Film "Outside The Box" wollte Regisseur Philip Koch die Absurditäten des sozialdarwinisti…  Mehr